Wertpapierkredit Vergleich & Ratgeber

Im Wertpapierkredit Vergleich werfen wir einen Blick auf die Wertpapierkredit Konditionen unterschiedlicher Anbieter. Wichtige Kriterien beim Vergleich der Konditionen von Wertpapier Krediten ist neben einem günstigen Zins auch die Frage ob das Darlehen zweckgebunden ist, ob eine Meldung an die Schufa erfolgt und insbesondere auch, ob die Bereitstellung des Kredits kostenlos ist. Ich habe zahlreiche Depotanbieter miteinander verglichen und in diesem Wertpapierkredit Vergleich & Ratgeber zusammengefasst. Noch eine Sache zur Namensgebung, bevor wir mit dem Wertpapierkredit Vergleich & Ratgeber starten:

Wertpapierkredit Vergleich: Konditionen im Überblick

Hier findest du den besten Broker für einen Wertpapierkredit, der dir mehr bietet als billige Zinsen!

AnbieterZinssatz p.a.Kleinster WertpapierkreditGrößter WertpapierkreditBeleihungsgrenzenMeldung an die Schufa oder eine ähnliche Auskunftei?Freie VerwendungZum Anbieter

Smartbroker


Smartbroker_Logo

Empfehlung




Wertpapierkredit ohne Haken: Smartbroker



2,25 % p.a.




Kostenlose Bereitstellung


Min:15.000 €Max: ohne BegrenzungAktien :bis zu 70 %
Anleihen: bis zu 80 %
Fonds: bis zu 80 %
Zertifikate: bis zu 80 %
Edelmetalle: bis zu 80 %
Schufa-Meldung: ja Ohne Zweckbindung: ja
Zum Anbieter:
Smartbroker.de

Degiro

1,25 % p.a.


Keine kostenlose Bereitstellung


Min: ohne BegrenzungMax: ohne BegrenzungActive Profil: bis zu 33%
Trader Profil:
Aktien: bis 70%
Aktienfonds: bis 50%
Anleihen: bis 50%
Zertifikate: 0%

Die Bank kann Beleihungswerte neu festsetzen


DeGiro verleiht Wertpapiere an Dritte



Schufa-Meldung: ja

Ohne Zweckbindung: ja
Zum Anbieter:
DEGiro.de

Captrader (IBKR)


Captrader Logo

2,5 % p.a.



ab 100.001 €: 2 %
Min: ohne BegrenzungMax: 900.000 €Bis zu 50 % des Depots.Schufa-Meldung: nein Ohne Zweckbindung: ja
Zum Anbieter:
captrader.com

S Broker


SBroker Logo

4,6 % p.a.


Min: 10.000 €Max: ohne BegrenzungAktien: bis zu 60 %
Anleihen: bis zu 80 %

siehe detailliertere Übersicht unten

Die Bank kann Beleihungswerte neu festsetzen

Schufa-Meldung: nein Ohne Zweckbindung: ja
Zum Anbieter:
Sbroker.de

Comdirect


5,55 % p.a.


Min: 3.000 €Max: ohne BegrenzungAktien: bis 50%
Aktienfonds: bis 80%
Anleihen: bis 80%
siehe detailliertere Übersicht unten
Schufa-Meldung: nein Ohne Zweckbindung: ja

Comdirect hat keine Zweckbindung für den Wertpapierkredit. Hiervon macht die Bank jedoch eine Ausnahme: Der Kauf von Immobilien ist jedoch nicht gestattet. Renovierung von bereits vorhandenen Immobilien hingegen schon.


Zum Anbieter:
comdirect.de

Onvista


4,25 % p.a.


Min: 5.000 €Max: 750.000 €Aktien: bis 70%
Fonds: bis 50%
Anleihen: bis 90%
Zertifikate: 0%
Schufa-Meldung: nein Ohne Zweckbindung: ja
Zum Anbieter:
onvista.de

Consorsbank


consorsbank Logo

5,4 % p.a.


Min: ohne BegrenzungMax: ohne Begrenzung
Aktien: bis zu 70%
Anleihen: bis zu 80 %
Fonds: bis zu 80%
Zertifikate: bis zu 60%
physisches Gold : bis zu 40%
Schufa-Meldung: ja Ohne Zweckbindung: ja
Zum Anbieter:
consorsbank.de

Flatex


Flatex Logo

3,9 % p.a.


Min: ohne BegrenzungMax: 50.000 €Aktien: bis 50%
Anleihen: bis 70%
siehe detailliertere Übersicht unten
Schufa-Meldung: ja Ohne Zweckbindung: ja
Zum Anbieter:
flatex.de

Maxblue

3,5 % p.a.


Min: ohne BegrenzungMax: ohne BegrenzungAktien: bis zu 60%
Anleihen: bis zu 90 %
Fonds: bis zu 90%
Schufa-Meldung: ja Ohne Zweckbindung: ja
Zum Anbieter:
maxblue.de

ING


ING Logo
kein AngebotZum Anbieter:
ING.de

DKB


DKB Logo
kein AngebotZum Anbieter:
DKB.de

Smartbroker Wertpapierkredit: Das Angebot im Wertpapierkredit Vergleich

Beim Smartbroker Effektenkredit kannst du alle handelbaren Wertpapiere mit maximal 80 % für 2,25 % Zinsen beleihen. Ein hervorragender Zinssatz im Wertpapierkredit Vergleich. Zudem hat der Smartbroker Wertpapierkredit hat entscheidenden Vorteile gegenüber dem etwas günstigeren Rivalen Degiro:

  • Zunächst ist die Einräumung einer Kreditlinie ist beim Smartbroker kostenfrei. Das bedeutet, dass die Zinsen nur für den tatsächlich beanspruchten Kreditbetrag fällig werden.
  • Zudem erfolgt keine Wertpapierleihe durch die Bank!

Ein Wertpapierkredit, wird auch Effektenkredit oder Lombardkredit genannt.

Wertpapiere, die mit Smartbroker selbst in Verbindung stehen können jedoch nicht beliehen werden. Der Wertpapierkredit des Smartbroker kann in beliebiger Höhe aufgenommen werden. Wie die meisten Wertpapierkredite ist auch der Smartbroker Effektenkredit nicht zweckgebunden.

Nachteile beim Smartbroker Wertpapierkredit: Obwohl Wertpapiere als Sicherheit hinterlegt sind, erfolgt bei Smartbroker eine Schufa Abfrage vor Gewährung des Kredits. Der Smartbroker bietet einen Wertpapierkredit erst ab 15.000 € an. Für kleinere Wertpapierkredite unter 15.000 € ist der Smartbroker daher nicht geeignet.

Anbieter wie comdirect oder consorsbank füllen die Lücke. Diese Anbieter vergeben auch im vierstelligen Euro Bereich Wertpapierkredite.

AnbieterZinssatz p.a.Kleinster WertpapierkreditGrößter WertpapierkreditBeleihungsgrenzenMeldung an die Schufa oder eine ähnliche Auskunftei?Freie VerwendungZum Anbieter

Smartbroker


Smartbroker_Logo

Empfehlung




Wertpapierkredit ohne Haken: Smartbroker



2,25 % p.a.




Kostenlose Bereitstellung


Min: 15.000 €Max: Ohne BegrenzungAktien: bis zu 70 %
Anleihen: bis zu 80 %
Fonds: bis zu 80 %
Zertifikate: bis zu 80 %
Edelmetalle: bis zu 80 %
Schufa-Meldung: ja Ohne Zweckbindung: ja
Zum Anbieter:
Smartbroker.de

Der Smartbroker Wertpapierkredit ist meine Empfehlung. Neben günstigen Konditionen überzeugt der Kredit mit einer kostenlosen Kreditlinie und Smartbroker führt keine Wertpapierleihe durch.

Comdirect Wertpapierkredit: Das Angebot im Wertpapierkredit Vergleich

Die comdirect bietet einen Wertpapierkredit ab 3.000 € für einen Zinssatz von 5,55 % an. Damit liegt der Anbieter preislich an der oberen Grenze. Immerhin kann der Wertpapierkredit der Comdirect in beliebiger Höhe aufgenommen werden.

Die Beleihungsgrenzen beim Comdirect Wertpapierkredit findest du im Abschnitt Welche Beleihungsquote für welche Assetklassen erlaubt sind. Im Wertpapierkreditvergleich war die comdirect eine der wenigen Banken die einen Wertpapierkredit ohne SCHUFA Eintrag vergibt. Dies erscheint vor dem Hintergrund der hinterlegten Sicherheiten als fair, ist aber im Vergleich mit anderen Anbietern trotzdem unüblich.

Bei der comdirect wird der Wertpapierkredit ohne Schufa Meldung vergeben

Darüber hinaus hat die Comdirect keine Zweckbindung für den Wertpapierkredit. Das bedeutet, dass der Wertpapierkredit nicht zweckgebunden ist. Hiervon macht die Bank jedoch eine Ausnahme: Der Kauf von Immobilien ist jedoch nicht gestattet. Renovierung von bereits vorhandenen Immobilien hingegen schon.

AnbieterZinssatz p.a.Kleinster WertpapierkreditGrößter WertpapierkreditBeleihungsgrenzenMeldung an die Schufa oder eine ähnliche Auskunftei?Freie VerwendungZum Anbieter

Comdirect


5,55 % p.a.


Min: 3.000 €Max: ohne BegrenzungAktien: bis 50%
Aktienfonds: bis 80%
Anleihen: bis 80%
siehe detailliertere Übersicht unten
Schufa-Meldung: nein Ohne Zweckbindung: ja

Comdirect hat keine Zweckbindung für den Wertpapierkredit. Hiervon macht die Bank jedoch eine Ausnahme: Der Kauf von Immobilien ist jedoch nicht gestattet. Renovierung von bereits vorhandenen Immobilien hingegen schon.


Zum Anbieter:
comdirect.de

Degiro Wertpapierkredit: Das Angebot im Wertpapierkredit Vergleich

Degiro bietet einen Wertpapierkredit für einen Zinssatz von 1,25 % an. Damit liegt der Anbieter preislich im Spitzenbereich. Zudem kann der Wertpapierkredit von Degiro in beliebiger Höhe aufgenommen werden. Allerdings hat Degiro keine kostenlose Kreditbereitstellung. Die gesamte Zuteilung des Wertpapierkredits ist mit Zinsen zu bezahlen. Also explizit nicht nur der Teil des Kredits, der am Ende tatsächlich in Anspruch genommen wird. Dies ist ein erheblicher Nachteil gegenüber anderen Anbietern wie zum Beispiel dem Smartbroker, der eine Bereitstellung komplett kostenfrei anbietet (Stichwort: Kreditrahmen).

Die Beleihungsgrenzen des Degiro Wertpapierkredits findest du im Abschnitt Welche Beleihungsquote für welche Assetklassen erlaubt sind. Degiro vergibt einen Wertpapierkredit nur mit SCHUFA Eintrag.

AnbieterZinssatz p.a.Kleinster WertpapierkreditGrößter WertpapierkreditBeleihungsgrenzenMeldung an die Schufa oder eine ähnliche Auskunftei?Freie VerwendungZum Anbieter

Degiro

1,25 % p.a.


Keine kostenlose Bereitstellung


Min: ohne BegrenzungMax: ohne BegrenzungActive Profil: bis zu 33%
Trader Profil:
Aktien: bis 70%
Aktienfonds: bis 50%
Anleihen: bis 50%
Zertifikate: 0%

Die Bank kann Beleihungswerte neu festsetzen


DeGiro verleiht Wertpapiere an Dritte



Schufa-Meldung: ja

Ohne Zweckbindung: ja
Zum Anbieter:
Degiro.de

Consorsbank Wertpapierkredit: Das Angebot im Wertpapierkredit Vergleich

Die Consorsbank bietet einen Wertpapierkredit für einen Zinssatz von 5,4 % an. Damit liegt der Anbieter preislich bei den teureren Anbietern. Allerdings kann der Wertpapierkredit von der Consorsbank in beliebiger Höhe aufgenommen werden.

Die Beleihungsgrenzen des Consorsbank Wertpapierkredits findest du im Abschnitt Welche Beleihungsquote für welche Assetklassen erlaubt sind. Degiro vergibt einen Wertpapierkredit nur mit SCHUFA Eintrag.

Die Consorsbank vergibt den Wertpapierkredit ohne Zweckbindung. Um sich abzusichern, stellt die Bank eine Schufa Abfrage vor Zuteilung des Wertpapierkredits.

AnbieterZinssatz p.a.Kleinster WertpapierkreditGrößter WertpapierkreditBeleihungsgrenzenMeldung an die Schufa oder eine ähnliche Auskunftei?Freie VerwendungZum Anbieter

Consorsbank


consorsbank Logo

5,4 % p.a.


Min: ohne BegrenzungMax: ohne BegrenzungAktien: bis zu 70%
Anleihen: bis zu 80 %
Fonds: bis zu 80%
Zertifikate: bis zu 60%
physisches Gold : bis zu 40%
Schufa-Meldung: ja Ohne Zweckbindung: ja
Zum Anbieter:
consorsbank.de

ING Wertpapierkredit: Kein Angebot

Die ING ist bietet derzeit keinen Wertpapierkredit an.

Wertpapierkredit: Ratgeber und Informationen

Was ist ein Wertpapierkredit?

Ähnlich wie bei einem Immobilienkredit kannst du mit einem Wertpapierkredit dein Investment durch einen Hebel vergrößern. Die maximale Höhe des Wertpapierkredits hängt dabei von den Werten im beliehenen Depot ab. Das Depot dient beim Wertpapierkredit als Sicherheit und sind damit vergleichbar mit der Grundschuld beim Immobilienkredit. Je „sicherer“ also die im Depot verwahrten Papiere sind, desto eher ist die Bank dazu bereit dir einen Kredit zu geben. Während du beispielsweise bei den meisten Brokern einen Lombardkredit für einen AAA bewerteten Dividendenaristokrat bekommst, wird der Broker einen Penny Stock kaum als Sicherheit für einen Kredit akzeptieren.

So funktioniert der Wertpapierkredit

Bei den großen deutschen und europäischen Aktien kann der Beleihungswert bis zu 70 % des Kurswertes ausmachen, wie die Tabelle der Beleihungsquoten weiter unten im Artikel zeigt. Ebenfalls können auch Anleihen, ETFs oder Investmentfonds beliehen werden. Ein gutes Rating des Wertpapiers (z.B. AAA) ist meist Voraussetzung für die Beleihung oder erhöht zumindest die mögliche Beleihungsgrenze (70 % im Beispiel von vorhin).

In Anspruch nehmen kann man den Betrag, der sich durch den Beleihungswert des Depots aktuell ergibt. Wenn der Wert des Depots den Beleihungswert unterschreitet, hat die Bank das Recht, die fehlende Sicherheit in relativ kurzer Zeit in Form einer Überweisung nachzufordern. Kommt der Investor dem nicht nach, werden die Wertpapiere durch die Bank direkt verkauft, um einen möglichen Verlust der Bank zu begrenzen. Dieses Vorgehen wird auch margin call genannt und ist deshalb so pikant, da die Wertpapiere immer zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt verkauft werden.

Beispiel: 70 % Beleihung bedeuten, dass bei Aktien im Wert von 1.000 Euro bis zu 700 € an Wertpapierkredit auf dein Konto überwiesen werden können.

Diese 700 € können zum Beispiel für den Kauf weiterer Aktien benutzt werden. Werden diese auch wieder beliehen, wird der finanzielle Spielraum weiter erhöht.

Bei den meisten Geldinstituten (Comdirect, Smartbroker, DEGiro,… )kann man den Wertpapierkredit flexibel verwenden. Es besteht also keine Zweckbindung.

Wertpapierkredit: Zinsen und Kosten im Vergleich

Im Gegensatz zu einem Ratenkredit sind bei einem Wertpapierkredit keine laufenden Raten zu entrichten. Stattdessen bleibt die Kredithöhe konstant und es müssen lediglich die Zinsen gezahlt werden. Bei vielen Brokern werden die Zinsen zum Ende eines jeden Quartals von der Bank abgerechnet und eingezogen. Durch den Entfall der Tilgung sind die monatlichen Aufwendungen bei einem Wertpapierkredit also deutlich niedriger.

Derzeit liegen die Zinsen bei Wertpapierkrediten ungefähr in einem Korridor von effektiv 1,25 % bis 5,67 % pro Jahr. Allerdings ist der Zinssatz beim Wertpapierkredit variabel und kann sich während der Laufzeit ändern. Die Zinsen für einen Wertpapierkredit sind günstiger als beim Dispo oder Ratenkredit, aber nicht ganz so günstig wie bei einem Immobilienkredit. Banken sind das traditionelle Business einfach mehr gewöhnt!

Wertpapierkredit Vergleich: Beleihungsquoten der Anbieter

Die Broker akzeptieren folgende Beleihungsquoten für den Wertpapierkredit. Bei dynamischen Grenzen (→ ⚠️ Degiro) kann der Anbieter die Beleihungsquote anpassen. Dies stellt ein zusätzliches Risiko für den Anleger dar, da man nicht weiß wie die Anpassung ausfällt.

AnbieterBeleihungsgrenzen
DegiroBis zu 75 % des Depots. Dynamische Grenzen
SmartbrokerAktien :bis zu 70 %
Anleihen: bis zu 80 %
Fonds: bis zu 80 %
Zertifikate: bis zu 80 %
Edelmetalle: bis zu 80 %
Eine Übersicht wurde hier im Wertpapier Forum gepostet.
CaptraderBis zu 50 % des Depots.
S BrokerAktien:
DAX, Euro Stoxx 50: bis zu 60%
MDAX, Dow Jones , FTSE 100, S&P 100 sowie alle europäischen Hauptindizes: bis zu 50%
Tec Dax, Nasdaq 100 und Nikkei 225:bis zu 40%

Offene Fonds
Geldmarktfonds: bis zu 80%
Altervorsorgefonds: bis zu 60%
Aktien- und Rentenfonds:bis zu 60%
Immobilienfonds: 0%
Indexfonds (ETF):bis zu 60%

Renten und Anleihen
Renten: 50 bis 80%:
ComdirectAktien
Inländische Aktien
bis zu 50 % des Kurswertes
Ausländische Aktien
bis zu 30 % des Kurswertes
Anleihen

Euro-Anleihen inländischer Emittenten
bis zu 80 % des Kurswertes
Euro-Anleihen ausländischer Emittenten
bis zu 60 % des Kurswertes
Fremdwährungsanleihen
bis zu 50 % des Kurswertes

Genussscheine
Aktienähnliche Genussscheine
bis zu 50 % des Kurswertes
Rentenähnliche Genussscheine
bis zu 80 % des Kurswertes

Fonds
Aktienfonds
bis zu 60 % des Rücknahmepreises
Rentenfonds
bis zu 80 % des Rücknahmepreises
Gemischte Fonds
bis zu 60 % des Rücknahmepreises
Geldmarktfonds
bis zu 80 % des Rücknahmepreises
Offene Immobilienfonds
bis zu 50 % des Rücknahmepreises
Weitere Wertpapiere
Optionsscheine und Zertifikate
0 %
OnvistaAktien: bis 70%
Fonds: bis 50%
Anleihen: bis 90%
Zertifikate: 0%

Vollständige Liste der Beleihungswerte
ConsorsbankAktien: bis zu 70%
Anleihen: bis zu 80 %
Fonds: bis zu 80%
Zertifikate: bis zu 60%
physisches Gold: bis zu 40%
Andere Asset-Klassen (wie z. B. Optionsscheine): 0 %
FlatexAktien: bis zu 50 % (EURO STOXX 50 und/oder DAX 30, DAX 100, MDAX)
Aktien: bis zu 30 % aus sonstigen gängigen Indizes
Bundesschatzbriefe: bis zu 90 %
Anleihen: zw. 30 % bis zu 70 %
DKBEin Wertpapierkredit ist bei der DKB nicht verfügbar
INGEin Wertpapierkredit ist bei der ING nicht verfügbar
MaxblueAktien: 40 – 60 %
Anleihen: bis 90%
Geldmarktfonds: bis 90%

Prüfungen beim Wertpapierkredit

Beim Wertpapierkredit dienen die hinterlegten Wertpapiere als Sicherheit. Dadurch ist die Bank abgesichert. Trotzdem führen viele Anbieter zusätzlich eine Anfrage bei einer Auskunftei oder Ratingagentur wie der SCHUFA durch. Lediglich die drei Anbieter: onvista bank, comdirect, S Broker bieten einen Wertpapierkredit ohne Schufa-Prüfung an. Diese drei Anbieter verzichten auch auf eine Eintragung des Wertpapierkredits bei der Schufa.

DeGiro

Der günstige Anbieter DeGiro verzichtet nicht auf eine Anfrage bei einer Ratingagentur. Allerdings belässt es DeGiro bei einer Prüfung der Kreditwürdigkeit. Eine Eintragung des Wertpapierkredits nimmt DeGiro nicht vor. In den Wertpapierkonditionen bei DeGiro heißt es im Kapitel 4.4 dazu:

DeGiro Wertpapierkredit nicht ohne Schufa Prüfung

Übersetzt heißt das: DeGiro fragt die Bonität bei der Schufa oder einem vergleichbaren Anbieter an, meldet die Aufnahme des Wertpapierkredits dann aber nicht an die Schufa zurück.

Smartbroker

Beim Smartbroker wird ebenfalls die Bonität des Kunden geprüft. Der Anbieter behält sich zudem vor, die finanzielle Situation ab 500.000 € Wertpapierkredit genauer anzusehen.

Smartbroker Wertpapierkredit nicht ohne Schufa Prüfung

Übersetzt heißt das: Smartbroker fragt die Bonität bei der Schufa oder einem vergleichbaren Anbieter an. Ob der Anbieter die Aufnahme des Wertpapierkredits dann an die Schufa zurückmeldet, geht aus der Beschreibung nicht hervor. Daher fragte ich bei Smartbroker nach. Smartbroker meldet die Einrichtung einer Kreditlinie an die Schufa zurück. Der Broker antwortete:

Eine Schufa Eintragung erfolgt, sobald eine Kreditlinie eingerichtet und zur Verfügung gestellt wird.

Smartbroker auf die Rückfrage ob und wann eine SCHUFA Eintragung beim Wertpapierkredit erfolgt.

Wertpapierkredit Zweckbindung: Ist der Lombardkredit an Wertpapiere im Depot gebunden oder frei verfügbar?

Ein Wertpapierkredit ist bei den meisten Anbietern nicht an Wertpapiere im Depot gebunden. Die Banken sind dazu übergegangen den Wertpapierkredit mit freier Verwendung anzubieten. Dementsprechend kann der Wertpapierkredit auch für sonstige Anschaffungen genutzt werden.

Eine Ausnahme stellt der Comdirect Wertpapierkredit dar. Hiermit kannst du nicht ganz frei über das Kapital entscheiden: Der Kauf von Immobilien ist damit nämlich nicht gestattet. Die Renovierung einer Immobilie aber hingegen schon.

Im Gegensatz zu einem Autokredit ist der Wertpapierkredit oftmals günstiger. Offenbar schätzen Banken Wertpapiere als bessere Sicherheit ein. Welche Vor- und Nachteile Kreditsicherheiten haben, findest du in einem separaten Artikel.

Mit dem Wertpapierkredit Geld in bar auszahlen lassen?

Wenn keine Zweckbindung besteht, kannst du zwischenzeitlich „auscashen“. Deine Wertpapiere dienen der Bank schließlich als Sicherheit. Allerdings ist zu beachten, dass der Zins beim Wertpapierkredit nicht festgeschrieben, sondern flexibel ist. Die Bank kann den Zinssatz also jederzeit kurzfristig und ohe große Vorankündigung anpassen.

Einen Wertpapierkredit für Konsum nutzen? Einen Wertpapierkredit für Konsum nutzen? Die Konditionen können dafür sprechen
Einen Wertpapierkredit für Konsum nutzen? Die Konditionen können dafür sprechen

Wertpapierkredit und die Schufa: Welche Auswirkungen ein Lombardkredit auf den Schufa Score hat

Die Anbieter Smartbroker, Flatex, Maxblue, Consorsbank und Captrader verzichten nicht auf eine Abfrage der Bonität vor Abschluss eines Wertpapierkredits. Lediglich die drei Anbieter: onvista bank, comdirect, S Broker bieten einen Wertpapierkredit ohne Schufa-Prüfung an. Diese drei Anbieter verzichten auch auf eine Eintragung des Wertpapierkredits bei der Schufa.

Margin Call: Wie schnell muss man nachschießen, wenn der Depotwert unter die Beleihungssumme fällt?

Wenn der Depotwert unter die Beleihungssumme fällt musst du sehr schnell Geld nachschießen. Man nennt das Event Margin Call. Die Bank möchte beim Margin Call die Sicherheiten etwa im Zeitraum von einem Bankarbeitstag haben. Daher ist es ratsam den Wertpapierkredit nicht über einen vorhersehbaren Kursrücksetzer abzuschließen. Von einer Beleihung über 30 % rate ich ab.

Die Fristen beim Margin Call sind zu eng um noch rechtzeitig einen Depottransfer von einem anderen Broker zu machen. Daher solltest du beim Wertpapierkredit einen Plan haben, wie du in unter 24 Stunden an Geld kommst. Wenn es um kleinere Summen geht, könntest du den Margin Call über den Dispo abfedern.

Wertpapierleihe der Anbieter macht die Strategie riskanter

Das Verleihen von Wertpapieren an Dritte ist ein zusätzliches Risiko bei Wertpapierdepots. Auch wenn das Kontrahentenrisikos nichts direkt mit dem Werpapierkredit zu tun hat (Die Broker verleiehen die Wertpapier auch ohne, dass ein Wertpapierkredit besteht) so ist es ein zusätzliches Risiko. Dieses Risiko wird durch einen Wertpapierkredit verstärkt. Wertpapierleihe wird von Interactive Brokers (Captrader) und DeGiro betrieben. Daher rate ich von diesen Brokern beim Wertpapierkredit ab. Beim Smartbroker wird hingegen keine Wertpapierleihe betrieben.

Wertpapierkredit: „FAQ“

Mit welcher Frist werden Zinsen beim Wertpapierkredit angepasst?

Zinsen können kurzfristig angepasst werden. Eine Vorankündigung der Bank erfolgt ggf. nur einen Tag vorher. In den letzten Jahren sind die Zinsen immer weiter gesunken. Daher gab es auch bei Wertpapierkrediten keine plötzlichen Zinssprünge nach oben.

Kann ich den Kreditzins beim Wertpapierkredit steuerlich geltend machen?

Der Kreditzins kann als Privatperson nicht von der Steuer abgesetzt werden. Allerdings gibt es mit einer vermögensverwaltenden GmbH die Möglichkeit, den Kreditzins als Ausgabe steuerlich geltend zu machen. Es versteht sich von selbst, dass dieses Konstrukt mit Verwaltungsaufwand und weiteren Kosten für Gründung und Unterhaltung verbunden ist. Ich verweise auf mit-Rückenwind, wo das Thema Vermögensaufbau in der vermögensverwaltenden GmbH ausführlich behandelt wird.

Was gibt es für Absicherungsmöglichkeiten des Margin Call Risikos bei kurzen Dips?

Beim Kaufen von Aktien auf Kredit solltest du dir im Fall des Margin Calls einen Plan haben, wie du in unter 24 Stunden an Geld kommst. Wenn es um kleinere Summen geht, könntest du den Margin Call über den Dispo abfedern. Bei größeren Summen kannst du mit deiner Hausbank über die kurzfristige Einräumung eines Ratenkredits sprechen.

*Affiliate Link: Wenn Du über einen dieser Links von meiner Webseite zu einem Anbieter gelangst und dort ein Konto eröffnest, erhalte ich unter Umständen eine Provision. Mehrkosten für Dich entstehen dadurch nicht. Für die Nutzung dieser Links ein ❤️ HERZLICHES DANKE! ❤️

Disclaimer: Es handelt sich um gut recherchierte, aber dennoch unverbindliche Informationen.

Schreibe einen Kommentar