Kredit für Studenten: Als Student ohne KFW Studentenkredit beantragen

Kreditrate für deinen Studentenkredit berechnen

Studentenkredit: Welche Möglichkeiten es gibt einen Kredit, als Student aufzunehmen


1. BAFöG ✅


2. Studentenkredit der KFW ✅


3. Ratenkredit von Banken oder privat ✅




Kredit als Student ohne Einkommen?


Bei Ferratum* kannst du einen Kredit als Student ohne Einkommen bekommen. Kosten: etwa 5 Euro für 600 Euro Kredit für 30 Tage.

1. Möglichkeit für einen Kredit als Student ohne Einkommen: Für kurzfristigen Geldbedarf kannst du auf Minikredite bis maximal 62 Tagen Laufzeit ausweichen. In dem Ratgeber Kredit ohne Einkommensnachweis habe ich beschrieben, dass du bei Ferratum* auch ohne Einkommensnachweise einen Kredit bekommen kannst. Ohne Expressoption kostet dich der Ferratum Kredit etwa 5 Euro für 30 Tage.



Für einen längerfristigen Kredit hast du durch einen Zweitantragsteller bzw. Bürgen aber auch ohne 600 Euro Einkommen die Möglichkeit einen Kredit für dein Studium zu erhalten. Eine weitere Möglichkeit einen Studentenkredit ohne Einkommen zu erhalten, sind Sicherheiten anzubieten. Mit einem Kreditvermittler wie z.B. smava* kannst du schnell und ohne weitere Verpflichtungen feststellen, welche Möglichkeiten dir für einen Kredit als Student ohne Einkommen offen stehen. Der Verwendungszweck für den Studentenkredit ist „freie Verwendung“.



✅Kredit für Studenten ohne SCHUFA oder trotz negativer SCHUFA:



Für Kredite bis 1000 Euro solltest du als Student mit negativer SCHUFA einen Minikredit wählen. Empfehlenswerte Anbieter für Minikredite sind Ferratum*, Cashper* oder Vexcash*.



Für Beträge oberhalb von 1000 Euro sind Kreditvermittler wie SMAVA* eine realistische Möglichkeit einen Studentenkredit trotz negativem SCHUFA Eintrag zu erhalten.



Wie finanziert man ein Studium am besten? Falls das BAföG nicht reicht und auch die Eltern die Kosten nicht übernehmen können muss eine andere Geldquelle gefunden werden. Außer Nebenjob oder Stipendium kommt auch ein Studentenkredit infrage. Im Gegensatz zu einem normalen Ratenkredit wird der Studentenkredit von der KFW in monatlichen Raten ausbezahlt. Und auch die Rückzahlung unterscheidet sich: Beim Studiendarlehen werden Ratenzahlungen erst nach einer ein- bis zweijährigen Karenzphase fällig. Alternativ kannst du als Student auch einen herkömmlichen Kredit mit einmaliger Auszahlung aufnehmen. Wenn du nur kurzfristig Geld brauchst, um 1 bis 2 Monate zu überbrücken sind Minikredite das Mittel der Wahl. Für etwa 10 Euro Gebühren kannst du damit deine Haushaltskasse stopfen. Über Kreditvermittler oder bei Krediten bis 62 Tagen ist auch ein Kredit als Student ohne Einkommen, sowie ein Kredit für Studenten ohne SCHUFA möglich. In diesem Artikel findest du auch Ratschläge für was ein Studentenkredit geeignet ist, und was du als Student besser nicht über einen Kredit finanzierst.

Was du zum Studentenkredit wissen musst um sorgenfrei studieren

Als Student hast du vier Möglichkeiten dein Studium über einen Kredit oder Studiendarlehen zu finanzieren:

  1. BAFöG: Über das Bundes­ausbildungs­förderungs­gesetz erhalten Studenten stark vergünstigte Kreditkonditionen und Zuschüsse zur Tilgung. Voraussetzung ist, dass die Förderbedingungen erfüllt sind.
  2. Studentenkredit der KFW: Wer kein BAFöG bekommt kann den KFW Studenenkredit aufnehmen. Beim KFW Studentenkredit kannst du keine Tilgungszuschüsse erhalten. Der Betrag wird monatlich ausbezahlt und muss nach Ende des Studiums zuzüglich etwa 4 % Zinsen p.a. zurückgezahlt werden.
  3. Ratenkredit von Banken oder privat: Als Student kannst du einen Kredit bei einer Bank oder von Privat bekommen. Im Gegensatz zum KFW Kredit erhältst du die Auszahlung auf einmal und nicht monatlich. Allerdings besteht die Chance, dass du beim Kredit für Studenten mit einmaliger Auszahlung über eine Bank sogar günstigere Konditionen als bei der KFW erhältst. Für beste Konditionen beim Studentenkredit solltest du Sicherheiten anbieten können oder einen Bürgen haben. Du kannst über diesen Rechner eine Anfrage erstellen und sehen, ob du dadurch Zinsen beim Studentenkredit sparen kannst. Aber auch, wenn du einen Studentenkredit benötigst und weder BAföG noch den KFW Kredit bekommst Kredit für Studenten mit einmaliger Auszahlung über eine Bank oder eine Privatperson offen.
  4. Wenn du nur eine kleine Finanzspritze während deines Studiums benötigst, kannst du auf einen Minikredit für maximal 62 Tage und 1.000 Euro aufnehmen. (Bestandskunden bis 3.000 Euro). Empfehlenswert als Kredit für Studenten ist Ferratum*. Der Anbieter verlangt kein Mindesteinkommen. Alternative Minikreditanbieter sind Vexcash* (ab 500 € Einkommen) oder Cashper* (ab 700 € Einkommen). Die Finanzspritze des Studenten Kredits ohne Einkommensnachweis von Ferratum kostet dich etwa 5 Euro für 600 Euro und 30 Tage.

1. BAFöG

„BAFöG ist häufig die günstigste Alternative ein Studium zu finanzieren. Dies liegt an der Bezuschussung durch den Fiskus.
Zum Anbieter: Bafög.de

2. KFW-Studentenkredit

Die KFW bietet Studiendarlehen mit monatlicher Auszahlung bis 650 Euro an. Die Bedingungen sind weniger streng als beim BAFöG. So kann der KFW Kredit unabhängig vom Einkommen der Eltern beantragt werden. Die Bedingungen beim KFW Kredit sind nicht unbedingt herausragend: So sind 4 % Zinsen jährlich zu berappen. Der Vorteil des KFW Kredits liegt darin, dass keine Sicherheiten oder Zweitantragsteller notwendig sind.
Zum Anbieter: KFW.de

3. Ratenkredit „für Studenten“

Als dritte Möglichkeit können Ratenkredite für ein Studium genutzt werden. Diese Darlehen werden im Gegensatz zu BAFöG und KFW Kredit einmalig ausbezahlt. Obwohl Ratenkredit auf dem privaten Kreditmarkt ohne staatliche Zuschüsse auskommen müssen, ist es möglich bessere Konditionen als beim KFW Kredit zu erhalten. Hierfür sind Zweitantragsteller mit guter Bonität (z.B. Eltern) oder Sicherheiten (Auto, Immobilie,..) notwendig.
Hier Kreditrate berechnen

4. Bis 1000 €/ 62 Tage: Minikredite

Für kurzfristigen Geldbedarf kannst du auf Minikredite bis maximal 62 Tagen Laufzeit ausweichen. In dem Ratgeber Kredit ohne Einkommensnachweis habe ich beschrieben, dass du bei Ferratum* auch ohne Einkommensnachweise einen Kredit bekommen kannst. Ohne Expressoption kostet dich der Ferratum Kredit etwa 5 Euro für 600 Euro und 30 Tage.
Zum Anbieter: Ferratum.de

Kredit als Student ohne Einkommen

Ohne Einkommen wird ein Kredit als Student bei einer Bank nicht selten abgelehnt. Wenn du einen Kredit als Student aufnehmen möchtest, sollte dein Einkommen über 600 Euro netto betragen. Aber auch mit weniger als 600 Euro Einkommen, stehen dir außer BaföG oder KFW Kredit noch 2 weitere Möglichkeiten offen.

1. Möglichkeit für einen Kredit als Student ohne Einkommen: Für kurzfristigen Geldbedarf kannst du auf Minikredite bis maximal 62 Tagen Laufzeit ausweichen. In dem Ratgeber Kredit ohne Einkommensnachweis habe ich beschrieben, dass du bei Ferratum* auch ohne Einkommensnachweise einen Kredit bekommen kannst. Ohne Expressoption kostet dich der Ferratum Kredit etwa 5 Euro für 600 Euro Kredit für 30 Tage.

2. Möglichkeit für einen Kredit als Student ohne Einkommen: Für einen längerfristigen Kredit hast du durch einen Zweitantragsteller bzw. Bürgen aber auch ohne 600 Euro Einkommen die Möglichkeit einen Kredit für dein Studium zu erhalten. Eine weitere Möglichkeit einen Studentenkredit ohne Einkommen zu erhalten, sind Sicherheiten anzubieten. Mit einem Kreditvermittler wie z.B. smava* kannst du schnell und ohne weitere Verpflichtungen feststellen, welche Möglichkeiten dir für einen Kredit als Student ohne Einkommen offen stehen. Der Verwendungszweck für den Studentenkredit ist „freie Verwendung“.

Kredit für Studenten ohne SCHUFA oder trotz negativer SCHUFA:

Auch Studenten können einen Kredit mit negativer SCHUFA erhalten. Für Kredite bis 1.000 Euro solltest du als Student mit negativer SCHUFA einen Minikredit wählen. Empfehlenswerte Anbieter für Minikredite sind Ferratum*, Cashper* oder Vexcash*. Für Beträge oberhalb von 1000 Euro sind Kreditvermittler wie SMAVA* eine realistische Möglichkeit einen Studentenkredit trotz negativem SCHUFA Eintrag zu erhalten.

Kredit für Studenten: Das Wichtigste in Kürze

  • Studenten bekommen nur mit Sicherheiten einen Kredit:
    • als Sicherheit für die Bank können Bürgen, Hypotheken, oder auch ein Kreditabschluss zu zweit dienen
  • Studierende sollten über eine gute Schufa verfügen, um einen Studentenkredit zu bekommen
  • Es lohnt sich die Zinsen mehrerer Anbieter online zu Vergleichen.

Lies hier mehr: Kostenlose SCHUFA Auskunft beantragen

Der Kredit für Studenten: Wie bekomme ich ihn?

Das wichtigste Anliegen von Banken ist es, dafür zu sorgen, dass die vergebenen Kredite zurückgezahlt werden. Studierende haben hier Nachteile, da sie aufgrund geringer Einkommen den Kredit möglicherweise nicht zurückzahlen können. Aufgrund des erhöhten Risikos für die Bank verlangt sie im Gegenzug zusätzliche Sicherheiten. Um trotzdem einen Kredit zu bekommen, kann ein bunter Strauß an Maßnahmen helfen:

  • Eine Wohnimmobilie, ein Auto oder Mieteinnahmen ist eine zusätzliche Sicherheit für die Bank
  • Kurze Laufzeiten bis zu 36 Monaten werden eher bewilligt
  • Ein zweiter Kreditnehmer erhöht signifikant die Chancen. Schließlich kann dieser die Kreditraten zurückzahlen, was das Risiko für die Bank reduziert.
  • Eine Restschuldversicherung (RSV) deckt das Risiko eines Zahlungsausfalls ab und erhöht damit die Chancen.
  • Eine positive Schufa Auskunft und ein regelmäßiges Einkommen in ausreichender Höhe sind weitere Punkte, die zu grünem Licht seitens der Bank führen. Studienkredite sind beliebt: 2020 sind 74.000 Kredite in der Auszahlungsphase*.

Regelmäßige Einkünfte

Banken lieben regelmäßige Einkünfte. Liegt zudem das frei verfügbare Einkommen über 1.000 Euro, erhöht das sehr deutlich die Chancen.

Positive Schufa

Banken holen eine Schufa-Auskunft ein, bevor sie dem Kredit zustimmen. Auch, wenn eine positive Schufa nicht unbedingt notwendig ist, verbessert ein hoher Schufa Score doch merklich die Chancen auf einen Kredit für Studenten.

Die Vor- und Nachteile von Kreditsicherheiten beim Kredit für Studierende

Kredit-Sicherheit
✅Vorteile✅
für Kreditnehmer

❌Nachteile❌
für Kreditnehmer

Grundschuld / Hypothek
Kredit für Rentner: Kreditsicherheit Auto Immobilie
Immobilie
Hoher Beleihungswert zur Absicherung

Auto
– Möglichkeit, falls kein Eigenheim vorhanden
– Bei einem Schaden erhält die Bank die Entschädigung der Versicherung.
Immobilie
– Kosten für Grundschuldeintragung
– Nicht möglich, wenn die Immobilie bereits mit einer Grundschuld höher als der Beleihungswert belastet ist.
– Die Bank erwirbt das Recht die Immobilie zwangszuversteigern, falls die Kreditraten nicht bezahlt werden.

Auto
– Vollkasko Versicherung erforderlich
– Der Wert des Fahrzeugs muss von einem Experten geschätzt werden.
– ist der Kreditnehmer säumig, geht das Auto in den Besitz der Bank über.
Bürge
Kredit für Studenten: Kreditsicherheit Bürge
– Mit einem Bürgen mit guter Bonität wird der Kredit häufig genehmigt.
– Als Bürgen eignen sich eigene Kinder oder gute Bekannte/Verwandte
Eigene Kinder erben die Schulden ohnehin, wodurch kein weiterer Nachteil für sie als Bürgen entsteht.
– die Bonität des Bürgen wird ebenfalls geprüft.
– der Bürger haftet für die Kreditsumme.
– Ehepartner kann kein Bürge sein.
Zweitantragsteller
Kreditsicherheit Mitantragsteller

– Mit einem Zweitantragsteller mit guter Bonität wird der Kredit häufig genehmigt.
– Als Zweitantragsteller eignen sich eigene Kinder oder der Ehepartner.
Eigene Kinder erben die Schulden ohnehin, wodurch kein weiterer Nachteil für sie als Zweitantragsteller entsteht.
– die Bonität des Zweitantragstellers wird ebenfalls geprüft.
– der Zweitantragsteller haftet für die Kreditsumme.
Restschuldversicherung (RSV)
Kreditsicherheit RSV
– Bei einem Zahlungsausfall springt die Versicherung ein
– Deine Freundee und Bekannte werden nicht belastet
– hohe Akzeptanz bei den Banken
– Kreditraten erhöhen sich
Verpfändung
Kreditsicherheit Schmuck
– Neben den oben genannten Hypotheken auf Autos oder Immobilien sind auch Hypotheken auf sonstige Wertgegenstände wie Schmuck o.ä. möglich.– geringe Akzeptanz bei den Kreditinstituten, da spezielle Lagerung notwendig.
– hoher Aufwand für die Bank.
Sparguthaben
Kredit für Rentner: Kreditsicherheit Sparguthaben
– Liquide Sicherheit mit guter Akzeptanz bei den Banken
– Sparguthaben werden zu 90 – 100 % als Sicherheit anerkannt
– Guthaben wird ggf. nur teilweise anerkannt.
– in der Regel ist ja gerade das fehlende Sparguthaben der Grund für das Kreditgesuch

Die Kreditsicherheiten Grundschuld und Hypothek

Bei einer Grundschuld oder Hypothek handelt es sich um eine Sicherheit mit realem, materiellem Wert. Dazu wird die Grundschuld im Grundbuch der Immobilie eingetragen. Falls der Kreditnehmer in Zahlungsverzug kommt, hat die Bank das Recht die Immobile in die Zwangsversteigerung zu bringen. Dabei steht der Bank unabhängig vom Verkaufspreis die eingetragene Grundschuld zu. Wird also die Immobilie höher als die bestehende Restschuld des Kredits verkauft, geht der Überschuss an den Kreditnehmer. Kann die Restschuld bei der Versteigerung hingegen nicht erzielt werden, ist die Bank dennoch berechtigt die Grundschuld zurückzufordern.

Hypotheken und Grundschuld sind sich ähnlich. Die Begriffe werden häufig synonym verwendet. Dabei besteht folgender Unterschied:

  • Grundschuld: Eine Grundschuld bleibt auch nach Rückzahlung des Kredits im Grundbuch bestehen. Ihr Wert ändert sich nicht. Zudem muss sie aktiv gelöscht werden.
  • Hypothek: Der Wert der Hypothek sinkt mit der Tilgung. Zudem erlischt die Hypothek nach vollständiger Rückzahlung des Kredits automatisch.
Auch Studierende erhalten mit entsprechenden Sicherheiten einen Kredit

Die Kreditsicherheit: Bürgschaft

Die Bürgschaft durch einen Bürgen mit guter Bonität stellt eine hohe Sicherheit für die Bank dar. Deshalb wird ein Kreditgesuch mit einem solventen Bürgen häufig bewilligt. Da die Kinder oder andere Erben die Schulden im Zweifelsfall ohnehin erben, kann es Sinn ergeben sie, als Bürgen zu nennen.

Selbstschuldnerische Bürgschaft: Bei dieser Bürgschaft haftet der Bürge so, als wenn er selbst Schuldner wäre. Daher stellt diese Form der Bürgschaft eine sehr hohe Sicherheit für die Bank dar. Im Gegenzug ist das Risiko für den Bürgen ebenfalls höher. Es ist jedoch möglich die Summe der Bürgschaft auf mehrere Personen (z.B. die eigenen Kinder) zu verteilen. In diesem Fall haften die Bürgen nur bis zu dem anteiligen Betrag.

Als Bürgen eignen sich auch Bekannte, Verwandte oder Geschäftspartner. Hingegen werden Ehepartner aufgrund der engen emotionalen Bindung zum Antragsteller nicht akzeptiert.

Wichtig: Die Bonität des Bürgen muss stimmen. Dies wird anhand von einzureichender Dokumente wie Einkommensnachweise von den Banken geprüft. Bei einem regelmäßigen Einkommen mittlerer Höhe und positiver Schufa sind die Chancen auf gute Kreditkonditionen jedoch ausgezeichnet. Ebenfalls wichtig zu wissen: Treten Kinder oder Erben als Bürge auf, haften sie dafür. Sie können die Schulden dann nicht mehr ausschlagen, wie dies ohne Bürgschaft möglich gewesen wäre.

Bei einem Kredit für Studenten eignen sich Eltern als Mitantragsteller

Hier verhält es sich ähnlich wie bei einem Bürgen: Ein Zweit- beziehungsweise Mitantragsteller mit guter Bonität stellt eine hohe Sicherheit für die Bank dar. Deshalb wird ein Kreditgesuch mit einem solventen Mitantragsteller häufig bewilligt.Im Unterschied zur Bürgschaft, kann ein Mitantragsteller die Haftung nicht begrenzen, sondern haftet immer zur vollen Höhe. Ein weiterer Unterschied zum Bürgen ist, dass ein Mitantragsteller auch der Ehepartner sein kann.

Als Mitantragsteller eignen sich neben den eigenen Eltern auch Bekannte, Verwandte, ggf. Kinder – und – der Ehepartner.

Wichtig: Die Bonität des Mitantragstellers muss stimmen. Dies wird anhand von einzureichender Dokumente wie Einkommensnachweise von den Banken geprüft. Bei einem regelmäßigen Einkommen mittlerer Höhe und positiver Schufa sind die Chancen auf gute Kreditkonditionen jedoch ausgezeichnet. Ebenfalls wichtig zu wissen: Treten Eltern als Mitantragsteller auf, haften sie dafür.

Der Vergleich mehrerer Kreditangebote bringt in der Regel einen deutlichen Zinsvorteil mit sich! Beim Vergleich mehrerer Angebote ist es von großer Bedeutung sich nicht unter Zeitdruck setzen zu lassen. Schließlich geht es beim Abschluss eines Kredits häufig um viel Geld. Dabei lässt sich mit den drei Stellschrauben Laufzeit, Kreditsumme und Sicherheiten das Angebot für den konkreten Anwendungsfall passgenau schneidern. Probiere es im unten stehenden Vergleichsrechner doch einmal aus!

Einen Kredit für Studenten beantragen – Wie geht das?

Die Antragstellung für einen Ratenkredit ist einfach. Deshalb können auch Personen mit weniger guten Computerkenntnissen den Prozess befolgen. Gib die folgenden Daten in den Rechner ein:

  1. der gewünschte Nettodarlehensbetrag, z.B. „5.000 Euro“
  2. die gewünschte Laufzeit, z.B. „60 Monate“
  3. der Verwendungszweck, z.B. „Möbel“.

Anschließend klickst du auf den Button „Ratenkredit berechnen„. Du kannst nun aus 20 Anbietern einen passenden wählen. Dabei sollte der monatlichen Kreditrate besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Schließlich muss diese vom frei verfügbaren Einkommen bestritten werden. Des Weiteren ist der graue Text unterhalb des jeweiligen Angebots wichtig, denn hier erhalten Interessenten Informationen, welche Zinskonditionen 2 von 3 Kreditnehmern tatsächlich erhalten. Für ein verbindliches Angebot besuche die Internetseite der Bank. Hierzu klickst du auf das Feld „zum Anbieter„.

Hast du dich für eine passende Bank entschieden, benötigst du folgende Unterlagen um einen Kredit abzuschließen:

  • Personalausweis oder Reisepass und Meldebescheinigung
  • Deine letzten drei Gehalts nachweise aus einem Nebenjob, falls vorhanden.
  • Falls weitere Einkünfte aus Kapitalvermögen oder Mieteinnahmen vorhanden sind, entsprechende Nachweise darüber
  • Nachweise über Ihre monatlichen Ausgaben wie beispielsweise Kontoauszüge. Damit kann die Bank Ihr frei verfügbares anhand der Formel ‚Summe der Einnahmen‘ – ‚Summe der Ausgaben‘ bestimmen
  • Falls der Kredit mit einem Bürgen oder Mitantragsteller abgeschlossen wird, muss auch dieser einen Ausweis sowie Nachweise über das frei verfügbare Einkommen bereithalten.

Beim online Kreditantrag musst du dich identifizieren. Hierzu gibt es zwei Möglichkeiten: Am einfachsten und schnellsten geht die Personalien Feststellung über die eingebaute Videokamera Ihres Smartphones oder Laptops. Das Verfahren nennt sich Videoident. Des Weiteren kannst du dich alternativ mit einem PostIdent Coupon in einer Postfiliale deiner Wahl identifizieren lassen. Für beide Verfahren benötigst du ein gültiges Ausweisdokument. Es ist noch zu beachten, dass bankenabhängig nicht immer beide Verfahren zur Verfügung stehen.

Nach erfolgreicher Identifizierung wird die Kreditsumme binnen weniger Tage auf das angegebene Konto ausbezahlt.

____

*Das geht aus dem Studienkredit-Test des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) hervor.

1 Gedanke zu „Kredit für Studenten: Als Student ohne KFW Studentenkredit beantragen“

Schreibe einen Kommentar