Welches Auto bei 1000 Euro netto? – 11 günstigste Autos

Du fragst dich „Welches Auto du dir bei 1000 Euro netto Lohn oder Gehalt leisten kannst?“ Bei 1000 Euro netto kommt ein gebrauchter Kleinwagen bis 5.000 Euro infrage. Wenn du den Wagen bar bezahlen kannst, senkst du deine zukünftigen monatlichen Ausgaben. Allerdings kannst du einen günstigen Gebrauchtwagen auch mit 1000 € Gehalt finanzieren. Dabei beträgt die monatliche Rate für den Autokredit über 5.000 Euro inklusive Zins und Tilgung etwa 50 Euro. Des Weiteren kommen Kosten für die Versicherung, Wartung und Treibstoff hinzu.Ich zeige dir 11 günstige Gebrauchtwagen unter 5.000 €, welche du dir auch mit einem Einkommen von 1000 Euro netto im Monat leisten kannst.

Einen gebrauchten Kleinwagen wie einen Fiat Panda 1.2 LPG, Opel Corsa D 1.4 LPG oder einen Renault Clio kannst du für etwa 95 Euro monatlich unterhalten, wenn er mit Autogas betrieben wird. Bei 1000 Euro netto kannst du dir aber auch einen günstigen Gebrauchten mit Benzin oder Diesel leisten. Dabei liegen die monatlichen Kosten geringfügig höher als bei der Autogas-Variante. Denn günstige Benziner oder Diesel kosten etwa 110 Euro im Monat. Für unter 110 Euro monatlich kannst du z.B. einen Audi A2, VW Polo Diesel, Fiat Panda Diesel oder einen Honda Insight (Benzin) unterhalten.

Welches Auto du dir bei 1000 Euro netto leisten kannst

Mit einem Gehalt von 1000 Euro netto sollte dein Auto nicht mehr als 5.000 Euro Anschaffungskosten und 250 Euro monatlich im Unterhalt kosten. Zu Berechnung des Kaufpreises eines Autos nach Gehalt gibt es zwei einfache Faustformeln.

Wieviel Monatsgehälter du für ein Auto ausgeben solltest

Für die Anschaffung eines Autos solltest du nicht mehr, als 3 Bruttogehälter für ein Auto ausgeben. Ein Gehalt von 1000 Euro netto bedeutet bei Lohnsteuerklasse 1 rund 1.300 Euro brutto im Monat. Ich habe den Fahrzeugpreis vom dreifachen Bruttolohn auf 5.000 Euro angehoben, um etwas mehr Spielraum bei der Auswahl deines Fahrzeugs zu haben. Somit bezieht sich die erste Faustformel sich auf den Anschaffungspreis. Aber auch die Unterhaltskosten deines Autos müssen bei einem Gehalt von 1000 Euro netto im Blick behalten werden. Daher gibt es hierzu eine weitere Faustformel.

Wie viel Prozent des Einkommens du monatlich für ein Auto aufwenden solltest

Du solltest hierfür monatlich nicht mehr als 25 % des Nettogehalts für ein Auto ausgeben. Bei einem Gehalt von 1000 Euro netto entspricht dies 250 Euro monatlich.

Zusammengefasst kannst du dir bei einem Gehalt von 1000 Euro netto ein Auto für maximal 5.000 Euro und einem monatlichen Unterhalt von maximal 250 Euro leisten. Hierfür kommen z.B. die Kleinwagen Fiat Panda 1.2 LPG, Opel Corsa D 1.4 LPG oder einen Renault Clio in Frage. Aber auch die Fahrzeuge Audi A2, VW Polo Diesel, Fiat Panda Diesel oder einen Honda Insight bekommst du für unter 5.000 Euro in einem ordentlichen Zustand. Die Unterhaltskosten liegen bei allen genannten Modellen deutlich unter 200 Euro monatlich.

Der beste Spezialist für günstige Gebrauchtwagen ist das Internet. Dort bekommst du online den Gebrauchtwagen, den du suchst. Bei einem Gehalt von 1000 Euro im Monat bleibt dir genug Geld, um einen Autokredit aufzunehmen und somit ein solides Auto zu haben. Bei einem niedrigen Gehalt von 1000 Euro netto, ist es wicht die Vorrausetzungen für einen Autokredit möglichst vollständig zu erfüllen.

Laut Statistischem Bundesamt geben die Deutschen im Durchschnitt nur 10 % des Einkommens für ihr Auto aus. Bei einem Gehalt von 1000 Euro netto musst du daher mehr von deinem Einkommen als der Durchschnittsdeutsche für ein Auto aufwenden.

Bildergalerie: 11 Autos Welches du dir bei 1000 Euro netto leisten kannst

Das Leben ist zu kurz, um ein schlechtes Auto zu fahren. Die gute Nachricht ist, dass es auch zu kurz ist, um Zeit mit der Suche nach dem richtigen Auto zu verbringen. Hier kommt Konto-Kredit-Vergleich.de ins Spiel – ich habe meine Zeit der Suche nach dem besten Autos, die du dir auch mit einem Lohn von 1000 Euro netto leisten kannst gewidmet.

Welches Auto würde ich also bei einem Lohn oder Gehalt von 1000 Euro netto empfehlen? In der Bildergalerie sind 11 Autos welche du dir auch bei 1000 Euro netto leisten kannst. Weiter unten findest du mehr Informationen zu diesen 11 günstigen Gebrauchtwagen unter 5.000€ .

Kann ich mit einem Gehalt von 1000 Euro ein Auto finanzieren?

Du kannst einen günstigen Gebrauchtwagen auch mit 1000 € netto finanzieren. Hierbei beträgt die monatliche Rate für den Autokredit über 5.000 Euro inklusive Zins und Tilgung etwa 50 Euro. Für 50 Euro kannst du einen Autokredit über 5.000 Euro bei einem Zins von 3 % und einer Tilgung von 9 % in unter 10 Jahren zurückbezahlen. Genau genommen, wäre der Kredit in 9 Jahren und 7 Monaten vollständig getilgt. Die Tilgungszeit ist damit kürzer als die erwartete Lebensdauer des Autos. Daher muss kein Wertverlust zusätzlich berücksichtigt werden. Schließlich wäre es möglich, nach Abbezahlen des Kredits ein neues Auto mit einem weiteren Autokredit zu kaufen. Aktuelle Kreditkonditionen kannst du über einen Kreditvergleich anfragen. Eine Rate von 50 Eur monatlich, ist für die meisten Haushalte mit einem Gehalt von 1000 Euro leistbar um ein Auto zu finanzieren.

Bei einem Einkommen von 1.000 Euro netto ist es empfehlenswert den KFZ-Brief als Sicherheit zu hinterlegen, damit die Bank trotz des geringen Einkommens den Kredit gewährt.

KFZ-Brief als Sicherheit nutzen

Mit einem Einkommen von 1000 Euro netto liegst du unterhalb der Pfändungsfreigrenze. Das macht die Kreditvergabe schwieriger. Daher solltest du den KFZ Brief aktiv als Sicherheit anbieten, um einen Kredit auch bei niedrigem Einkommen gewährt zu bekommen. Welche Banken den KFZ Brief als Sicherheit akzeptieren kannst du im Artikel Welche Bank nimmt Auto als Sicherheit nachlesen. Eine Übersicht über die Vor- und Nachteile von Kreditsicherheiten findest du im Artikel Kredit Sicherheiten: Vor- und Nachteile.

Gesamtkosten für einen günstigen Kleinwagen

Wenn du kein Geld hast, das Auto bar zu bezahlen, belaufen sich die monatlichen Gesamtkosten auf 160 Euro (110 € Unterhalt +50 € Kreditrate) für einen Benziner oder Diesel bzw. 145 Euro (95 € Unterhalt +50 € Kreditrate) für einen mit Autogas betriebenen Kleinwagen für 5.000 Euro. Die hier gemachten Empfehlungen zur Frage „Welches Auto bei 1000 Euro netto?“ entsprechen den Faustformeln:

  • Faustformel Anschaffungskosten Auto: Nicht mehr als 3 Bruttogehälter für ein Auto auszugeben
  • Faustformel Unterhalt Auto: Nicht mehr als 25 % des Nettogehalts monatlich für ein Auto auszugeben

Bei einem Kleinwagen wie wie dem Fiat Panda 1.2 Bipower, Opel Corsa D 1.2 LPG, Renault Clio 1.2, Fiat Grande Punto 1.4 Bipower, Audi A2 oder ähnlichen Modellen verteilen sich die Gesamtkosten von 150 Euro monatlich etwa wie im folgenden Abschnitt dargestellt.

Typische Gesamtkosten für einen günstigen Kleinwagen am Beispiel eines 10 Jahre alten Opel Corsa D 1.2 LPG

  • 30-40 € für eine günstige Autoversicherung
  • 7 €-10 € für die Steuer
  • 40 – 80 € Kraftstoff bei 10000 km/Jahr
    • LPG: 40 €
    • Diesel: 55 €
    • Benzin: 80€
  • Inspektion schlagen mit 10-20 € zu Buche
  • 50 € für einen günstigen Autokredit
Was kostet ein Kleinwagen im Monat? -  Gesamtkosten eines 10 Jahre alten Opel Corsa D 1.2 LPG
Was kostet ein Kleinwagen im Monat? – Gesamtkosten eines 10 Jahre alten Opel Corsa D 1.2 LPG

Wenn du das Geld für ein Auto hättest, aber nicht sicher bist, ob du bar kaufen sollst, kannst du dich im Ratgeber Auto bar kaufen, finanzieren oder leasen über die jeweiligen Vor- und Nachteile informieren.

Günstigen Kredit für ein Auto mit 1000 Euro netto im Monat finden:
Vergleiche jetzt!

Die 11 günstigen Gebrauchtwagen unter 5.000€

Mit 1000 Euro netto im Monat kannst du dir ein Auto für maximal 5.000 Euro und einem monatlichen Unterhalt von maximal 250 Euro leisten. In der Tabelle findest du meine Top 11 von günstigen Kleinwagen welche mit einem Gehalt von 1000 Euro netto leistbar sind.

 FahrzeugLeistung in kWVerbrauch pro 100 kmGebrauchtwagenpreisWertverlust in EuroMonatliche Unterhaltskosten inkl. Steuer, Versicherung und Kraftstoff in Euro

(10.000 km/Jahr; SF3; nur Haftpflicht)
Cent pro km (ohne Wertverlust)Günstig finanzieren
1. Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 89 € für den Fiat PandaFiat Panda 1.2 Bipower
(60 PS/44kW | 1242ccm, BJ: 2009-2012, Autogas)
44 kW6,1 kg Autogas1.700 € - 2.700 €*37 € Wertverlust89 € Unterhalt10,7 Ct./km2.200 € Fiat Panda ab 22 € finanzieren!
2.Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 102 € für den Opel CorsaOpel Corsa D 1.2 LPG
(80 PS/59kW | 1229ccm, BJ: 2009-2010, Autogas)
59 kW 6,8 kgAutogas2.700 € - 4.300 €*58 € Wertverlust102 € Unterhalt12,4 Ct./km3.500 € Opel Corsa ab 35 € finanzieren!
3.
Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 104 € für den Renault Clio
Renault Clio 1.2
(60 PS/44kW | 1149ccm, BJ: 1998-2005, Autogas)
44 kW6,5 kg Autogas1.000 € - 1.600 €*22 € Wertverlust104 € Unterhalt12,5 Ct./km1.300 € Renault Clio ab 13 € finanzieren!
4.Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 108 € für den Fiat Grande PuntoFiat Grande Punto 1.4 Bipower
(78 PS/57kW | 1368ccm, BJ: 2008-2011, Autogas)
57 kW6,3 kg Autogas1.100 € - 1.800 €*24 € Wertverlust108 € Unterhalt13,0 Ct./km1.450 € Fiat Grande Punto ab 14,50 € finanzieren!
5. Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 108 € für den Opel AgilaOpel Agila B 1.0 LPG
(65 PS/48kW | 996ccm, BJ: 2010-2010, Autogas)
48 kW7,8 kg Autogas2.300 € - 3.600 €*49 € Wertverlust108 € Unterhalt13,0 Ct./km2.950 € Opel Agila ab 29,50 € finanzieren!
6.
Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 108 € für den VW Polo
VW Polo V 1.4 LPG
(86 PS/63kW | 1390ccm, BJ: 2010-2010, Autogas)
63 kW7,2 kg Autogas4.300 € - 5.200 €*79 € Wertverlust108 € Unterhalt13,0 Ct./km 4.750 € VW Polo ab 47,50 € finanzieren!
7.Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 110 € für den Opel AstraOpel Astra H CC / Caravan 1.4 LPG
(90 PS/66kW | 1364ccm, BJ: 2010-2010, Autogas)
66 kW6,5 kg Autogas2.200 € - 3.400 €*46 € Wertverlust110 € Unterhalt13,2 Ct./km3.300 € Opel Astra ab 33 € finanzieren!
8.
Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 111 € für den Renault Kangoo
Renault Kangoo 1.2
(60 PS/44kW | 1149ccm, BJ: 1998-2008, Autogas)
44 kW7,4 kg Autogas4.000 € - 4.800 €*73 € Wertverlust111 € Unterhalt13,3 Ct./km4.400 € Renault Kangoo ab 44 € finanzieren!
9.Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 111 € für den Audi A2Audi A2 1.2 TDI
(61 PS/45kW | 1191ccm, BJ: 2001-2005, Diesel)
45 kW5,1 l
Diesel
1.700 € - 2.700 €*37 € Wertverlust111 € Unterhalt13,3 Ct./km2.200 € Audi A2 ab 22 € finanzieren!
10.Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 112 € für den Honda InsightHonda Insight 1.0
(76 PS/56kW | 995ccm, BJ: 1999-2005, Benziner)
56 kW4,6 l Benzin3000 € - 4000 €*58 € Wertverlust112 € Unterhalt13,4 Ct./km3.500 € Honda Insight ab 35 € finanzieren!
11.
Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 114 € für den Kia Picanto
Kia Picanto 1.0
(82 PS/60kW | 998ccm, BJ: 2011-2011, Autogas)
60 kW8,9 kg Autogas1.600 € - 2.500 €*34 € Wertverlust114 € Unterhalt13,7 Ct./km2050 € Kia Picanto ab 20,50 € finanzieren!

Welche Versicherung für ein Auto bei einem Gehalt von Auto bei 1000 Euro netto?

Wenn du nach Möglichkeiten suchst, Geld beim Unterhalt eines Autos zu sparen, wirst du feststellen, dass die Autoversicherung eine wesentliche Rolle dabei spielt. Die Autoversicherung macht einen der größten Posten der monatlichen Unterhaltskosten aus. Wenn du durch den Wechsel zu einem anderen Versicherer ein paar Euro mehr in deinem Geldbeutel verbleiben können, lohnt sich der Wechsel. Die Monatlichen Unterhaltskosten des VW Polo V 1.4 LPG betragen laut Autokostencheck.de etwa 99 € monatlich. Davon machen die Versicherungskosten etwa 35 Euro aus**. Damit macht die Autoversicherung mehr als ein Drittel der Gesamtkosten aus (deutlich mehr, wenn man keine Autoversicherungen vergleicht).

1/3 der Kosten beim Kleinwagen fallen ungefähr für die Autoversicherung an
1/3 der Kosten beim Kleinwagen fallen ungefähr für die Autoversicherung an

Wie groß der Unterschied bei der Autoversicherung ist macht ein Blick in den Autoversicherungsvergleich deutlich. Wenn ich die Tarife für den VW Polo vergleiche komme ich auf Kosten von minimal etwa 32,33 Euro im Monat (388 € im Jahr). Der teuerste Versicherer verlangt fast das doppelte. Nämlich 60,33 € monatlich (724€ im Jahr)**. Durch den Autoversicherungsvergleich lassen sich also Monat für Monat 30 € bei einem Kleinwagen wie dem VW Polo einsparen.

**Bei der Kostenrechnung gehe ich von 10.000 km jährlicher Fahrleistung und einer günstigen Haftpflichtversicherung ohne Kasko in der Schadenfreiheitsklasse 3 aus.

Günstige Autoversicherung:
Vergleiche jetzt!