Was kostet ein Kleinwagen im Monat?

Du fragst dich „Was kostet ein Kleinwagen im Monat?“ Ein Kleinwagen ist für unter 200 Euro monatlich zu unterhalten. Hierin sind alle anfallenden Kosten für Kraftstoff, Wartung, Steuer und Versicherung enthalten. Diese auch als Unterhaltskosten deines Autos bezeichneten Kosten machen beim Kleinwagen etwa 160 Euro monatlich aus. Hinzu kommt noch der Wertverlust, welcher bei einem Kleinwagen bei etwa 40 Euro liegt.

Dir fehlt das Geld für die Anschaffung eines Kleinwagens? Eine Autofinanzierung für einen gebrachten Kleinwagen für 5.000 Euro kostet etwa weitere 50 Euro im Monat. Günstige Kleinwagen die du unter 200 Euro im Monat 10.000 km im Jahr fahren kannst sind beispielsweise: Fiat Panda 1.2 Bipower, Opel Corsa D 1.2 LPG, Renault Clio 1.2, Fiat Grande Punto 1.4 Bipower, Opel Agila B 1.0 LPG oder der Audi A2 1.2 TDI. Bei allen Kosten gehe ich von 10.000 km Laufleistung im Jahr aus.

Was kostet ein Kleinwagen im Monat?

1. Kraftstoffkosten

Bei 10.000 km im Jahr grob 40 € im Monat bei Verwendung von Autogas/LPG: 40. Kleinwagen mit Diesel kosten bei 10.000 km/Jahr etwa 55 € monatlich und mit Benzin belaufen sich die Kosten auf rund 80 € im Monat.

Monatliche Kosten für Kraftstoff bei einem Kleinwagen mit 10.000 km/Jahr: 40 – 80 Euro

2. Reifen wechseln

Ein Reifenwechsel kostet bei einer freien Werkstatt wie ATU oder Euromaster etwa 10-15 Euro pro Rad. Somit entstehen für den Reifenwechsel durch eine Werkstatt etwa 100 € pro Jahr (Reifen wechseln & lagern). Wenn du den Reifenwechsel mit einem Drehmomentschlüssel und einem Wagenheber selbst erledigst und die Reifen bei dir lagerst es dich außer einmalig 70 € für das Werkzeug nichts. Wenn du Ganzjahresreifen verwendest, entfallen Kosten und Aufwand für den jährlichen Reifenwechsel vollständig.

Monatliche Kosten für den Reifenwechsel bei einem Kleinwagen: 0 Euro bis 8,33 Euro

3. Ölwechsel

Ein Ölwechsel kostet selbst gemacht etwa 30 € für das Material. In der Werkstatt kostet der Ölwechsel zwischen 30 und 100 Euro. Kleinwagen sind meistens günstiger. Ein Ölwechsel muss ungefähr alle 2 Jahre stattfinden.

Monatliche Kosten für den Ölwechsel bei einem Kleinwagen : 1,25 Euro bis 4,17 Euro

4. Reifen

Der ADAC empfiehlt, Winterreifen nach spätestens 6 bis 8 Jahre und Sommerreifen nach 8 bis 10 Jahren zu tauschen. Bei einer angenommen Laufleistung von 10.000 km im Jahr müssen also beide Reifensätze nach etwa 8 Jahre getauscht werden. Hierfür fallen pro Reifensatz etwa 200 Euro kosten an. Somit entstehen über 8 Jahre Gesamtkosten von 400 Euro für den Tausch der Sommer- und Winterreifen.

Monatliche Kosten für Reifen bei einem Kleinwagen: 4,17 Euro

5. Reparaturen

Reparaturen können sehr unterschiedlich viel kosten. Viele zuverlässige Kleinwagen benötigen über viele Jahre gar keine Reparaturen. Aber gerade bei älteren Modellen lassen sich hohe Werkstattkosten aufgrund von Motorschäden und ähnlichem nicht vermeiden. Zuverlässige Modelle im ADAC Test sind seit Jahren zum Beispiel der Mitsubishi Colt oder der Toyota Aygo. Wenn du für jede Reperatur in die Werkstatt gehst, solltest du im Schnitt etwa 50 € pro Monat für die Kosten der Reparaturen deines Kleinwagens einrechnen.

Monatliche Kosten für Reparaturen bei einem Kleinwagen: 50 Euro

6. Versicherung

Die Kosten der Versicherung richten sich nach der Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse). Als Fahranfänger steigst du bei SF0 oder SF1/2 ein und die Versicherung ist teurer. Wenn du wenige Minuten in einen Autoversicherungs-Vergleich investierst, kannst du die Kosten aber stark absenken. Mit einer SF3 sind Kosten von etwa 30 Euro im Monat für einen Kleinwagen realistisch.

Monatliche Kosten für Versicherung bei einem Kleinwagen: 30 Euro

7. Steuer

Die Steuer beträgt 2 Euro je 0,1 l Hubraum bei einem Benziner und 9,50 Euro je 0,1 l Hubraum bei einem Diesel. Somit liegen die Kosten für einen Kleinwagen mit 1,3l Hubraum und Benzinmotor bei 26 Euro im Jahr oder 3 Euro im Monat. Es gibt ab 2021 weitere Kosten für erhöhten CO2 und Schadstoff Ausstoß. Wir rechnen der Einfachheit daher bei einem Kleinwagen mit Kosten für die Steuer von etwa 5 € monatlich.

Monatliche Kosten für Steuer bei einem Kleinwagen: 5 Euro

8. Hauptuntersuchung und Abgasuntersuchung (HU & AU) – „TÜV“

Der TÜV also Hauptuntersuchung und Abgasuntersuchung (HU & AU) kostet etwa 120 € alle 2 Jahre. Dies entspricht umgerechnet also weiteren 5 € im Monat. Etwaige Mängel sind im Posten Reparaturen berücksichtigt.

Monatliche Kosten für HU und AU bei einem Kleinwagen: 5 Euro

9. Kleinteile und Zubehör

Wischwasser, Fußmatten, Verbandskasten, Ladegerät und Navihalterung fürs Handy: der ganze Kleinkram. Wir berücksichtigen diese Kosten mit 5 € im Monat für ein kleines Auto.

Monatliche Kosten für Kleinteile und Zubehör bei einem Kleinwagen: 5 Euro

10 Finanzierung

Wenn du dich bei einem Kleinwagen für eine Finanzierung mit einem Kredit entscheidest, kommen bei einem Gebrauchtwagenreis von 6.000 Euro und einer Finanzierung über 10 Jahre rund 60 Euro an Kreditrate hinzu. Mit dieser Kreditrate kannst du einen Autokredit über 6.000 Euro bei einem Zins von 3 % und einer Tilgung von 9 % in knapp unter 10 Jahren zurückbezahlen. Wenn du dich für diesen Weg entscheidest, sollte das Auto mindestens so lange gefahren werden, wie der Kredit läuft.

Monatliche Kosten für Finanzierung bei einem Kleinwagen: 60 Euro

Bei einem Einkommen von 1.500 Euro netto oder weniger ist es empfehlenswert den KFZ-Brief als Sicherheit zu hinterlegen, damit die Bank trotz des geringen Einkommens den Kredit für deinen Kleinwagen gewährt. Welche Banken den KFZ Brief als Sicherheit akzeptieren kannst du im Artikel Welche Bank nimmt Auto als Sicherheit nachlesen. Eine Übersicht über die Vor- und Nachteile von Kreditsicherheiten findest du im Artikel Kredit Sicherheiten: Vor- und Nachteile. Es stehen dir aber auch Autokredite ohne Hinterlegung des KFZ-Briefs zur Verfügung.

11 Wertverlust

Wenn du deinen Kleinwagen für 6.000 Euro kaufst und 10 Jahre lang fährst, hast du ungefähr einen monatlichen Wertverlust von 42 Euro. Der Wertverlust bei einem gebrauchten Kleinwagen berechnet sich anhand des Kaufpreises von 6.000 Euro minus 1.000 Euro Schrottwert geteilt durch 120 Monate.

Monatlicher Wertverlust bei einem gebrauchten Kleinwagen: 52 Euro

Was kostet ein Kleinwagen im Monat? – Unterhaltskosten, Wertverlust und Autofinanzierung in der Übersicht

Position Was kostet ein Kleinwagen im Monat
Kraftstoff60 €
Reifen wechseln4 €
Ölwechsel4 €
Reifen4 €
Reparaturen50 €
Versicherung30 €
Steuer5 €
Kleinteile und Zubehör5 €
SUMME162 €
Wertverlust42 €
SUMME202 €
Finanzierung60 €
SUMME262 €
Was kostet ein Kleinwagen im Monat
Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - Unterhaltskosten, Wertverlust und Autofinanzierung in der Übersicht
Was kostet ein Kleinwagen im Monat? – Unterhaltskosten, Wertverlust und Autofinanzierung in der Übersicht

Was kostet ein Kleinwagen im Monat? – Gesamtkosten eines 10 Jahre alten Opel Corsa D 1.2 LPG

  • 30-40 € für eine günstige Autoversicherung
  • 7 €-10 € für die Steuer
  • 40 – 80 € Kraftstoff bei 10000 km/Jahr
    • LPG: 40 €
    • Diesel: 55 €
    • Benzin: 80€
  • Inspektion schlagen mit 10-20 € zu Buche
  • 50 € für einen günstigen Autokredit
Was kostet ein Kleinwagen im Monat? -  Gesamtkosten eines 10 Jahre alten Opel Corsa D 1.2 LPG
Was kostet ein Kleinwagen im Monat? – Gesamtkosten eines 10 Jahre alten Opel Corsa D 1.2 LPG

Wenn du das Geld für ein Auto hättest, aber nicht sicher bist, ob du bar kaufen sollst, kannst du dich im Ratgeber Auto bar kaufen, finanzieren oder leasen über die jeweiligen Vor- und Nachteile informieren.

Wieviel Monatsgehälter du für ein Auto ausgeben solltest

Für die Anschaffung eines Autos solltest du nicht mehr, als 3 Bruttogehälter für ein Auto ausgeben. Ein Gehalt von 1.500 Euro netto bedeutet bei Lohnsteuerklasse 1 rund 2.050 Euro brutto im Monat. Somit kannst du dir bei 1.500 Euro netto und 2.050 Euro brutto ein Auto bis zu 6.000 Euro leisten.

Du kannst im Ratgeber Welches Auto bei 1500 Euro netto? mehr zum Thema erfahren.

Somit bezieht sich die erste Faustformel sich auf den Anschaffungspreis. Aber auch die Unterhaltskosten deines Autos müssen im Blick behalten werden. Daher gibt es hierzu eine weitere Faustformel.

Wie viel Prozent des Einkommens du monatlich für ein Auto aufwenden solltest

Du solltest hierfür monatlich nicht mehr als 25 % des Nettogehalts für ein Auto ausgeben. Mit 25 % deines Nettogehalts solltest du die Unterhaltskosten des Autos decken können.

Was kostet ein Kleinwagen im Monat? 11 günstige Autos die unter 200 Euro im Monat kosten

In der Bildergalerie sind 11 günstige Kleinwagen welche dich unter 200 Euro im Monat kosten.

Was kostet ein Kleinwagen im Monat? Hier findest du die 11 günstigen Gebrauchtwagen unter 6.000€

In der Tabelle findest du meine Top 11 von günstigen Kleinwagen welche im Unterhalt bei 10.000 km im Jahr unter 150 € im Monat kosten. Der günstigste Kleinwagen ist der 2012 gebaute Fiat Panda 1.2 Bipower, welcher nur 89 € im Unterhalt monatlich kostet.

 FahrzeugLeistung in kWVerbrauch pro 100 kmGebrauchtwagenpreisWertverlust in EuroMonatliche Unterhaltskosten inkl. Steuer, Versicherung und Kraftstoff in Euro

(10.000 km/Jahr; SF3; nur Haftpflicht)
Cent pro km (ohne Wertverlust)Günstig finanzieren
1. Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 89 € für den Fiat PandaFiat Panda 1.2 Bipower
(60 PS/44kW | 1242ccm, BJ: 2009-2012, Autogas)
44 kW6,1 kg Autogas1.700 € - 2.700 €*37 € Wertverlust89 € Unterhalt10,7 Ct./km2.200 € Fiat Panda ab 22 € finanzieren!
2.Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 102 € für den Opel CorsaOpel Corsa D 1.2 LPG
(80 PS/59kW | 1229ccm, BJ: 2009-2010, Autogas)
59 kW 6,8 kgAutogas2.700 € - 4.300 €*58 € Wertverlust102 € Unterhalt12,4 Ct./km3.500 € Opel Corsa ab 35 € finanzieren!
3.
Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 104 € für den Renault Clio
Renault Clio 1.2
(60 PS/44kW | 1149ccm, BJ: 1998-2005, Autogas)
44 kW6,5 kg Autogas1.000 € - 1.600 €*22 € Wertverlust104 € Unterhalt12,5 Ct./km1.300 € Renault Clio ab 13 € finanzieren!
4.Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 108 € für den Fiat Grande PuntoFiat Grande Punto 1.4 Bipower
(78 PS/57kW | 1368ccm, BJ: 2008-2011, Autogas)
57 kW6,3 kg Autogas1.100 € - 1.800 €*24 € Wertverlust108 € Unterhalt13,0 Ct./km1.450 € Fiat Grande Punto ab 14,50 € finanzieren!
5. Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 108 € für den Opel AgilaOpel Agila B 1.0 LPG
(65 PS/48kW | 996ccm, BJ: 2010-2010, Autogas)
48 kW7,8 kg Autogas2.300 € - 3.600 €*49 € Wertverlust108 € Unterhalt13,0 Ct./km2.950 € Opel Agila ab 29,50 € finanzieren!
6.
Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 108 € für den VW Polo
VW Polo V 1.4 LPG
(86 PS/63kW | 1390ccm, BJ: 2010-2010, Autogas)
63 kW7,2 kg Autogas4.300 € - 5.200 €*79 € Wertverlust108 € Unterhalt13,0 Ct./km 4.750 € VW Polo ab 47,50 € finanzieren!
7.Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 110 € für den Opel AstraOpel Astra H CC / Caravan 1.4 LPG
(90 PS/66kW | 1364ccm, BJ: 2010-2010, Autogas)
66 kW6,5 kg Autogas2.200 € - 3.400 €*46 € Wertverlust110 € Unterhalt13,2 Ct./km3.300 € Opel Astra ab 33 € finanzieren!
8.
Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 111 € für den Renault Kangoo
Renault Kangoo 1.2
(60 PS/44kW | 1149ccm, BJ: 1998-2008, Autogas)
44 kW7,4 kg Autogas4.000 € - 4.800 €*73 € Wertverlust111 € Unterhalt13,3 Ct./km4.400 € Renault Kangoo ab 44 € finanzieren!
9.Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 111 € für den Audi A2Audi A2 1.2 TDI
(61 PS/45kW | 1191ccm, BJ: 2001-2005, Diesel)
45 kW5,1 l
Diesel
1.700 € - 2.700 €*37 € Wertverlust111 € Unterhalt13,3 Ct./km2.200 € Audi A2 ab 22 € finanzieren!
10.Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 112 € für den Honda InsightHonda Insight 1.0
(76 PS/56kW | 995ccm, BJ: 1999-2005, Benziner)
56 kW4,6 l Benzin3000 € - 4000 €*58 € Wertverlust112 € Unterhalt13,4 Ct./km3.500 € Honda Insight ab 35 € finanzieren!
11.
Was kostet ein Kleinwagen im Monat? - 114 € für den Kia Picanto
Kia Picanto 1.0
(82 PS/60kW | 998ccm, BJ: 2011-2011, Autogas)
60 kW8,9 kg Autogas1.600 € - 2.500 €*34 € Wertverlust114 € Unterhalt13,7 Ct./km2050 € Kia Picanto ab 20,50 € finanzieren!

Was kostet die Versicherung bei einem Kleinwagen im Monat?

1/3 der Kosten beim Kleinwagen fallen ungefähr für die Autoversicherung an
1/3 der Kosten beim Kleinwagen fallen ungefähr für die Autoversicherung an

Wie groß der Unterschied bei der Autoversicherung ist macht ein Blick in den Autoversicherungsvergleich deutlich. Wenn ich die Tarife für den VW Polo vergleiche komme ich auf Kosten von minimal etwa 32,33 Euro im Monat (388 € im Jahr). Der teuerste Versicherer verlangt fast das doppelte. Nämlich 60,33 € monatlich (724€ im Jahr)**. Durch den Autoversicherungsvergleich lassen sich also Monat für Monat 30 € bei einem Kleinwagen wie dem VW Polo einsparen.

**Bei der Kostenrechnung gehe ich von 10.000 km jährlicher Fahrleistung und einer günstigen Haftpflichtversicherung ohne Kasko in der Schadenfreiheitsklasse 3 aus.

Günstige Autoversicherung:
Vergleiche jetzt!