13 possibilités de gagner 12.500 € par jour

0
(0)

12.500 € am Tag zu verdienen ist enorm viel Geld und ein Traum vieler. Um soviel Geld zu verdienen, sind fast immer große Abstriche in den Bereichen Freizeit und Familie notwendig. Bei durchschnittlichen 20,8 Arbeitstagen im Monat sind 12.500 € am Tag 260.000 € monatlich und bei durchschnittlich 250 Arbeitstagen im Jahr 3,125 Millionen Euro im Jahr. Damit gehörst du zu den absoluten Top-Verdienern in Deutschland, denn dein Gehalt läge mehr als 60 x so hoch wie im Durchschnitt. Es gibt aber auch in Deutschland Personen, die in dieser Gehaltsklasse spielen. Die Chefetage großer Unternehmen gehört dazu. Aber auch Selbstständige und Unternehmer können mehrere Tausend Euro im Monat verdienen.

Obwohl die Möglichkeiten soviel Geld zu verdienen rar sind, gibt es noch einige weitere Möglichkeiten und Berufswege, wie du 12.500 € am Tag verdienen kannst. In diesem Artikel stelle ich dir 13 dieser Möglichkeiten vor.

Was bedeutet es 12.500 € am Tag zu verdienen?

Laut dem Statistischen Bundesamt lag das monatliche Durchschnittsgehalt Arbeitnehmers in Vollzeit im Jahr 2021 bei ca. 4.100 Euro brutto. Rechnet man außerdem noch alle Arbeitnehmer in Teilzeit oder in geringfügiger Beschäftigung hinzu beträgt das durchschnittliche Einkommen in Deutschland 2021 3.199 Euro im Monat.

Wenn man also davon ausgeht, dass ein Monat durchschnittlich 20,8 Arbeitstage enthält, verdiente ein Vollzeit-Angestellter in Deutschland 2021 197 € am Tag.

Wenn du also 12.500 € am Tag verdienst, entspricht das dem 63-fachen Durchschnittsverdienst eines Vollzeit-Angestellten.

Was bedeutet es 12.500 € am Tag zu verdienen – Der Verdienst entspricht dem 63-fachen des durchschnittlichen Verdiensts eines Vollzeitangestellten
Was bedeutet es 12.500 € am Tag zu verdienen? – Der Verdienst entspricht dem 63-fachen des durchschnittlichen Verdiensts eines Vollzeitangestellten

13 Möglichkeiten 12.500 € am Tag zu verdienen

Versicherungsvertreter

Wer als Versicherungsvertreter arbeitet, kann zwar keine 12.500 EUR am Tag verdienen, doch er gehört auch zu denen, die deutschlandweit ohne akademische Ausbildung am meisten verdienen. Denn das monatliche Nettogehalt wurde in einer „Lohnt sich das?“ Folge mit 4.175 € angegeben. Dabei entspricht dies etwa 7.300 € brutto oder 87.600 € brutto im Jahr. Damit liegen Versicherungsvertreter dann weit vor Finanzexperten im Gehaltsranking, welche das Stepstone Gehaltsranking 2023 für Berufe ohne Studium mit 43.175 € anführen.

Als Versicherungsvertreter versorgst du deine Kunden mit passenden Versicherungen und Möglichkeiten der Geldanlage. Dabei sind besonders hohe Gehälter durch eine langfristige Zusammenarbeit mit den Kunden möglich. Diese geht dann oft mit einer entsprechend hochwertigen Beratung einher, da Kunden sich ohne qualitativ hochwertige Beratung an andere Versicherungsvertreter wenden.

Um als Versicherungsvertreter Geld zu verdienen, werden regelmäßige Fortbildungen benötigt. Denn diese sind einerseits notwendig, um ständig auf dem Laufenden zu bleiben und aktuell beraten zu können. Zudem werden regelmäßige Fortbildungen vom Gesetzgeber vorgeschrieben, um zu Versicherungen beraten zu dürfen. Darüber hinaus kannst du deinen Verdienst als Versicherungsvertreter oft durch eine Ausbildung als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (IHK) und ein Studium zum Fachwirt für Versicherungen und Finanzen(IHK) verbessern.

Ein sehr wichtiger Punkt, wenn es um das Gehalt als Versicherungsvertreter geht, ist zudem die Stornohaftung. Ein Versicherungsvermittler muss eine bezahlte Provision bis zu 5 Jahre später wieder an die Versicherung zurückzahlen, wenn der Kunde den Vertrag in diesem Zeitraum storniert. Zudem solltest du bedenken, dass du als Versicherungsvertreter ständig für deine Kunden erreichbar sein musst, was zu hohem Stress führen kann.

Persönliche Erfahrungen von einem jungen Versicherungsvertreter findest du im Video von „Lohnt sich das?“


La vidéo est intégrée par Youtube et n'est chargée que lorsque l'on clique sur le bouton de lecture. Les conditions suivantes s'appliquent Déclarations de confidentialité de Google.

Als CEO eines großen Unternehmens 12.500 € am Tag verdienen

als ceo 12.500 € am Tag verdienen

CEOs großer Unternehmen haben oft ein außerordentlich hohes Gehalt. Denn die Gehälter der Dax-Vorstände und Konzernchefs lagen 2021 durchschnittlich bei 3,9 Millionen Euro. Der Verdienst entspricht somit 15.600 € je Arbeitstag. Somit verdienen DAX-Vorstände durchschnittlich 25 % mehr als 12.500 € am Tag.

Generell hängt das Gehalt von CEO-Positionen dabei stark von der Größe, Leistung und der Branche des Unternehmens ab. Größere Unternehmen zahlen dabei Ihren Vorstand dabei am besten.

Denn von 40 Dax Konzernen zahlen 25 mehr als 12.500 € pro Arbeitstag an den Vorstand. Dies geht aus einer Studie der DSW in Zusammenarbeit mit der TU München hervor. Dabei zahlte die Linde AG Ihrem damaligen Vorstand Steve Angel 2021 mehr als 35.000 € für einen Tag im Büro. Steve Angel verdiente 2021 daher 12.500 € ungefähr dreimal jeden Tag. Damit erhielt der Vorstandsvorsitzende das höchste Gehalt der DAX-Vorstände. Aber auch die CEOs von Qiagen, der banque allemande, VW, Merck, BMW und vielen weiteren DAX Konzernen verdienten 2021 deutlich mehr als 12.500 € täglich.

In der folgenden Tabelle findest du den Verdienst der DAX-CEOs pro Arbeitstag. Wie bereits erwähnt verdienen mehr als die Hälfte aller DAX CEOs mehr als 12.500 € am Tag. Die hier gezeigten Vorstandsvergütungen entstammen der zuvor genannten Studie.

25 von 40 DAX CEOs verdienen mehr als 12.500 € am Tag

GesellschaftVorstandsvergütung pro ArbeitstagVorstandsvergütung pro Jahr
Daimler Truck3.464 €0,9 Mio. €
Porsche Automobil Holding4.160 €1 Mio. €
Zalando4.280 €1,1 Mio. €
Sartorius5.696 €1,4 Mio. €
Hannover Rück6.332 €1,6 Mio. €
Symrise8.280 €2,1 Mio. €
MTU9.464 €2,4 Mio. €
Infineon10.836 €2,7 Mio. €
Brenntag10.896 €2,7 Mio. €
HelloFresh11.172 €2,8 Mio. €
Munich RE11.696 €2,9 Mio. €
Vonovia11.712 €2,9 Mio. €
Delivery Hero11.808 €3 Mio. €
Puma12.092 €3 Mio. €
Deutsche Post12.204 €3,1 Mio. €
Deutsche Börse12.272 €3,1 Mio. €
E.ON12.708 €3,2 Mio. €
Fresenius Medical Care13.456 €3,4 Mio. €
Fresenius14.208 €3,6 Mio. €
Heidelberg Cement14.496 €3,6 Mio. €
Siemens Healthineers14.512 €3,6 Mio. €
Continental14.684 €3,7 Mio. €
MercedesBenz14.904 €3,7 Mio. €
Allianz14.988 €3,7 Mio. €
Covestro15.076 €3,8 Mio. €
RWE15.292 €3,8 Mio. €
Deutsche Telekom15.496 €3,9 Mio. €
Durchschnitt DAX15.684 €3,9 Mio. €
Adidas18.212 €4,6 Mio. €
BMW18.604 €4,7 Mio. €
Bayer18.820 €4,7 Mio. €
Henkel19.100 €4,8 Mio. €
Airbus19.892 €5 Mio. €
BASF21.376 €5,3 Mio. €
Siemens21.568 €5,4 Mio. €
SAP23.020 €5,8 Mio. €
Merck25.448 €6,4 Mio. €
Volkswagen25.824 €6,5 Mio. €
Banque Allemande27.524 €6,9 Mio. €
Qiagen29.952 €7,5 Mio. €
Linde35.156 €8,8 Mio. €

Tipp, um Geld nebenher zu verdienen: Copy-Trading

Wenn du bereit bist ein gewisses Risiko einzugehen und 200 € für eine erste Investition hast, kannst du dich bei eToro* eToro est l'une des plateformes de trading social les plus populaires pour les copy-traders.

79 % des comptes d'investisseurs particuliers perdent de l'argent lorsqu'ils négocient des CFD avec eToro.

Insbesondere, wenn dir für den Handel mit Aktien oder Krypto die Expertise ou manque de temps pour la rechercheMais tu peux quand même investir de manière judicieuse avec cette technologie. Et ce, en imitant tout simplement le trading d'un professionnel. Tu profites ainsi des connaissances des experts et tu récupères leur rendement.

Gerade als Anfänger ist es wichtig, dass du dich nicht unüberlegt in deine Investments stürzt und hochriskante Entscheidungen ohne das unbedingt nötige Vorwissen triffst. Mit Copy Trading kannst du dein Risiko Geld durch Unwissenheit zu verlieren reduzieren, indem du die Auswahl der Titel den Profis überlässt. Du hingegen kopierst einfach automatisch die besten Trader.

Le copy trading est donc une une bonne occasion d'augmenter tes chances de de maximiser. En même temps, ce n'est pas toi qui dois prendre les décisions délicates et risquées en bourse. En effet, les copy traders ont en quelque sorte externalisé cette tâche.

Bei genügend Kapital sind mit Copy-Trading 50 Euro Gewinn pro Tag realistisch. Wenn du mit einem kleinen Budget anfängst, fallen die Gewinne ebenfalls kleiner aus.

Fournisseur recommandé pour les copy-traders en herbe
Gagner de l'argent avec le copy trading
Copier les meilleurs traders de la plateforme
Bénéfice annuel moyen des 50 traders les plus copiés pour 2021 : 30,4 %


✓ Les meilleurs traders travaillent pour toi - sans frais de gestion
✓ Une communauté animée
✓ Compte de démonstration gratuit



4,3 étoiles chez Trustpilot sur plus de 17 950 évaluations


Vers le fournisseur :
etoro.com



Als erfolgreicher Investmentbanker12.500 € am Tag verdienen

als investmentbanker 12.500 € am Tag verdienen

Zwar sind Einkommensmillionäre auch unter den am besten bezahlten Investmentbankern selten, aber es gibt sie in vielen EU-Ländern. In Ländern wie Deutschland, Spanien, Frankreich und Italien (und insbesondere in Großbritannien) gibt es einige Investmentbanker die mehr als 12.500 € am Tag beziehungsweise 3 Mio. € jährlich verdienen.

Dies geht dabei aus dem Report über Spitzenverdiener im Bankenwesen der europäische Bankenaufsicht EBA hervor. Die meisten dieser Spitzenverdiener sind dabei entweder in Managementpositionen oder im Investmentbanking tätig:

In leitenden Managementfunktionen und im Investmentbanking verdienen Banker am besten.
In leitenden Managementfunktionen und im Investmentbanking verdienen Banker am besten. Quelle: EBA

Dabei verdienen die 40 am besten bezahlten Banker, mehr als 12.500 € jeden Tag

Tatsächlich gibt es in Deutschland laut der EBA mehr 40 Banker, die sogar mehr als 3 Mio. € oder 12.500 pro Arbeitstag verdienen. Aber auch in anderen Ländern der EU verdienen die Top Investmentbanker mehr als 12.500 € am Tag:

Soviele Banker verdienen mehr als 3 Mio. € im Jahr und damit mehr als 12.500 € am Tag.
So viele Banker verdienen mehr als 3 Mio. € im Jahr und damit mehr als 12.500 € am Tag. Quelle: EBA

Wenn man alle Banker, die mehr als eine Million Euro jährlich verdienen, betrachtet kommt man auf mehr als 550 alleine in Deutschland.

Der Betrag, den ein Investmentbanker verdienen kann, hängt dabei von vielen Faktoren ab, wie zum Beispiel seiner Erfahrung, seiner Position innerhalb der Bank, der Größe und dem Erfolg der Bank und dem Standort, an dem er arbeitet. In der EU verdienen Investmentbanker dabei in London und Frankfurt am meisten.

Diese Gehälter sind aber natürlich die absolute Ausnahme. Denn im Schnitt verdienen Investmentbanker in Deutschland zwischen 75.000 € und 480.000 € im Jahr, je nach Erfahrung, Position und Standort:

JobtitelUngefähres Gehalt
Analyst (1. Jahr)75.000 €
Analyst (2. Jahr)85.000 €
Analyst (3. Jahr)10.000 €
Associate (1. Jahr)115.000 €
Associate (2. Jahr)130.000 €
Associate (3. Jahr)145.000 €
Vice President220.000 €
Director250.000 €
Managing Director480.000 €
Typische Gehälter im Banking. Quelle: efinancialcareers.de.

Bevor man sich von den hohen Verdiensten der Investmentbanker blenden lässt, sollte man aber auch beachten, dass der Beruf mit hohem Druck und langer Arbeitszeit verbunden ist. Dabei ist es nicht ungewöhnlich ist, dass Investmentbanker 60 oder mehr Stunden pro Woche arbeiten.

Als Notar

als notar 12.500 € am Tag verdienen

In Deutschland verdienen Notare, die ausschließlich diesen Beruf ausüben, durchschnittlich 475.000 Euro pro Jahr. Dies ermittelte das Statistische Bundesamt in der letzten Lohn und Einkommensstatistik. Somit gehören die 1700 hauptberuflichen Notare in Deutschland zu den 100.000 bestverdienenden Personen im Land. Denn nur 0,2 Prozent aller Steuerpflichtigen in Deutschland verdienen mehr als 375.000 Euro pro Jahr, wie die Wirtschaftswoche ermittelte.

Rechnet man den Verdienst von Vollzeit arbeiten Notaren in diesem Fall auf einen Arbeitstag um, verdienen Notare 1.900 Euro am Tag. Damit erreichen Sie zwar immer noch nicht die hier angezielten 12.500 € täglich, aber im Gegensatz zu anderen Tätigkeiten, ist Ihr außerordentlich hohes Gehalt durch eine staatliche Gebührenordnung gestützt.

Die höchsten Einnahmen erzielen Notare dabei im Gesellschaftsrecht. Durch eine Firmen-Verschmelzung verdient ein Notar bis zu 27.000 Euro, wenn deren Bilanzsumme zehn Millionen Euro oder mehr beträgt. Die guten Verdienste der Notare sind dabei sogar über Gebührenordnungen gesetzlich geregelt.

Als Anwalt in einer Großkanzlei

Die Gehälter von Rechtsanwälten in Großkanzleien können je nach Karrierestufe stark variieren. Hier einige Beispiele für durchschnittliche Gehälter in Deutschland:

KarrierestufeGehalt in Deutschland
Equity Partnermehr als 260.000 € pro Jahr
Counsel / Local Partner (10+ Jahre Berufserfahrung)160.000 – 250.000 € pro Jahr
Senior Associate (7–9 Jahre Berufserfahrung)100.000 – 160.000 € pro Jahr
Associate (4–6 Jahre Berufserfahrung75.000 – 125.000 € pro Jahr
Junior Associate (1–3 Jahre Berufserfahrung)60.000 – 100.000 € pro Jahr
Quelle: Robert Walters Gehaltsstudie 2020 und eigene Recherchen

Das Gehalt von US-Großkanzleien liegt meistens nochmal deutlich über dem Gehalt des Frankfurter Pendants. So verdienen und Equity Partnerinnen und Equity Partner in den USA mehr als 500.000 Euro jährlich. An zweiter Stelle folgen Großkanzleien in UK die Ihre Equity Partner mit 400.000 Euro und mehr vergüten.

LandSalaire
Equity Partner in den USAmehr als 500.000 € pro Jahr
Equity Partner in UKmehr als 400.000 € pro Jahr
Equity Partner in Deutschlandmehr als 260.000 € pro Jahr
Quelle: Robert Walters Gehaltsstudie 2020 und eigene Recherchen

Das Gehalt von Anwälten in Großkanzleien hängt von der Größe und dem Standort der Kanzlei, der Branche und dem individuellen Leistungsniveau ab. Es ist auch möglich, dass Rechtsanwälte in Großkanzleien Boni oder andere Zuschläge erhalten, die das Gehalt erhöhen können.

Als Chefarzt

Chefärzte gehören neben Unternehmern, Notaren und Top-Juristen zu den absoluten Spitzenverdienern in Deutschland. Denn Chefärzte erreichen Monatsgehälter, die ein Friseur:in im Jahr nicht erreichen. Wesentliche Einflussfaktoren auf die Vergütung als Chefarzt sind die Spezialisierung, das Arbeitsumfeld (Krankenhaus, Praxis) und der Standort.

Die folgende Tabelle zeigt das Ranking der Chefarztgehälter der Fachrichtungen Innere Medizin, Radiologie, Chirurgie, Orthopädie, Anästhesie und Intensivmedizin, Gynäkologie, Urologie, Neurologie / Psychiatrie, Pädiatrie und Geriatrie.

FachabteilungDurchschnittsverdienst
Innere Medizin372.000
Radiologie360.000
Chriugie331.000
Orthopädie313.000
Anasthäsie296.000
Gynäkologie257.000
Urologie256.000
Neurologie/Psychatrie234.000
Pädiatrie208.000
Geriatrie177.000
Chefärzte mit dem höchsten durchschnittlichen Verdienst. Quelle: Kienbaum Vergütungsreport „Ärzte, Führungskräfte und Spezialisten 2019“

Die höchsten Jahreseinkommen können Chefärzte dabei in der Inneren Medizin, Radiologie und der Chirurgie erzielen. Denn in diesen Fachrichtungen erzielen Chefärzte zwischen 331.000 und 372.000 Euro im jährlichen Durchschnitt. Dabei steigen die Gehälter meistens mit der Größe des Krankenhauses.

Zudem gehen Chefärzte außerdem noch Zusatztätigkeiten nach, die ebenfalls ein Einkommen erzielen. So arbeiten Chefärzte beispielsweise oft noch als medizinischer Gutachter nebenbei oder führen ambulante Behandlungen von Patienten durch. In Einzelfällen können Chefarzt-Position somit insgesamt Jahresbeträge in Millionenhöhe verdienen und erreichen damit knapp das hier gesetzte Ziel von 12.500 € am Tag zu verdienen.

Somit gehören Chefärzte eindeutig zu den Spitzenverdienern in Deutschland. Aber international ist noch mehr drin: So kann in den USA bereits ein durchschnittliches Facharzt-Gehalt bei etwa 300.000 Euro liegen. Chefärzte verdienen entsprechend noch einmal deutlich mehr und erreichen nicht selten Gehälter von umgerechnet einer halben Million Euro im Jahr. Dennoch kann sich Deutschland bei den Gehältern von Chefärzten international sehen lassen. Denn global betrachtet verdienen Mediziner außerhalb der USA überall sonst auf der Welt weniger.

Als Sportler 12.500 € täglich verdienen

als sportler 12.500 € am Tag verdienen

Als Sportler in einer Breitensportart wie Fußball lassen sich sehr hohe Einkommen im Profibereich erzielen. Generell ist es natürlich extrem unwahrscheinlich, in diesen Gehaltsligen. Dabei verdienen die am besten bezahlten Fußballer der Welt sogar noch deutlich mehr als 12.500 € am Tag.

Soviel verdienen die am besten bezahlten Fußballer der Welt laut dem Forbes Ranking

  • Kevin de Bruyne (Manchester City) – Gesamteinkommen: ca. 29,7 Mio. € 
  • Andres Iniesta (Vissel Kobe) – Gesamteinkommen: ca. 30,7 Mio. € 
  • Eden Hazard (Real Madrid) — Gesamteinkommen: ca. 31,3 Mio. €
  • Robert Lewandowski (FC Barcelona) – Gesamteinkommen: ca. 35,9 Mio. €
  • Erling Haaland (Manchester City) – Gesamteinkommen: ca. 40 Mio. €
  • Mohamed Salah (FC Liverpool) – Gesamteinkommen: ca. 54,4 Mio. €
  • Neymar (PSG) – Gesamteinkommen: ca. 89,2 Mio. € 
  • Cristiano Ronaldo (Manchester United) – Gesamteinkommen: ca. 102 Mio. €
  • Lionel Messi (PSG) – Gesamteinkommen: ca. 123,1 Mio. €
  • Kylian Mbappe (PSG) – Gesamteinkommen: ca. 131,5 Mio. €

Die Höhe des Gehaltes eines Fußballers hängt in der Regel von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. dem Land, in dem er spielt, der Liga, in der er spielt, seiner Leistung und seinem Ruf. Einige der bestbezahlten Fußballer der Welt verdienen Millionen von Euro pro Jahr, aber die meisten Fußballer verdienen deutlich weniger.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Gehalt eines Fußballers auch von anderen Faktoren wie Sponsoring-Verträgen, Werbeverträgen und anderen Einkünften abhängig sein kann. Es gibt jedoch viele Fußballer, die trotz ihres Talents und ihrer Leistungen Schwierigkeiten haben, ihren Lebensunterhalt zu verdienen, insbesondere in Ländern oder Ligen, in denen die Einkünfte geringer sind.

Als Dirigent 12.500 € am Tag verdienen

als dirigent 12.500 € am Tag verdienen

Hochkarätige Star-Dirigenten verdienen 12.500 € am Tag und mehr. Dabei sind die Vergütungen der deutschen Star-Dirigenten ein gut gehütetes Geheimnis. Schätzungen gehen aber davon aus, dass Kirill Petrenko (Berliner Philharmoniker), Christian Thielemann (Staatskapelle Dresden) oder Valery Gergiev (Münchner Philharmoniker) etwa 1,5 Millionen € im Jahr verdienen. In anderen Ländern wie den USA oder Russland werden die Gehälter hochkarätiger Dirigenten veröffentlicht. Dabei liegen die höchsten Gehälter der Stardirigenten jenseits von 12.500 € am Tag.

Laut Drew McManus, der Gehälter aus dem Orchester-Business aus Steuerformularen errechnet hat, verdiente Riccardo Muti in der Saison 2018/19 beim Chicago Symphony Orchestra umgerechnet rund 3,2 Millionen Euro im Jahr. Sein Kollege Gustavo Dudamel verdiente beim Los Angeles Philharmonic Orchestra umgerechnet etwa 2,7 Millionen Euro. Der am drittbesten bezahlte Dirigent war 2018/19 Michael Tilson Thomas, der beim San Francisco Symphony Orchestra umgerechnet etwa 2,0 Millionen Euro erhielt. Das Durchschnittsgehalt der Dirigenten von 51 großen US-Orchestern lag umgerechnet bei mehr als einer halben Million Euro (535.000 Dollar).

Die 10 am besten bezahlten Dirigenten der USA

  1. Chicago Symphony (Riccardo Muti ): $3,420,804
  2. Los Angeles Philharmonic (Gustavo Dudamel): $2,857,103
  3. San Francisco Symphony (Michael Tilson Thomas): $2,139,720
  4. Boston Symphony: $1,787,000
  5. Philadelphia Orchestra: $1,672,167
  6. Cleveland Orchestra: $1,485,371
  7. Minnesota Orchestra: $1,036,622
  8. Dallas Symphony: $911,024
  9. New York Philharmonic: $816,375
  10. Baltimore Symphony: $756,911

Als Managementberater

als anwalt 12.500 € am Tag verdienen

Als Managementberater verdient man überdurchschnittlich gut. So sind Gehälter bis zu 72.300 € realistisch. Die Untergrenze als Managementberater liegt bei 52.900 € und durchschnittlich ist mit 60.000 € zu rechnen. Managementberater arbeiten oft in größeren Städten wie München, Berlin oder Hamburg, da es dort den größten Bedarf nach Ihnen gibt.

Dies sind einige typische Aufgaben, die du als Managementberater erledigen musst:

  • Du berätst das Management als Inhouse-Consultant und bringst die Projekte erfolgreich auf die Straße
  • Du unterstützt die Geschäftsleitung im operativen Tagesgeschäft, in Managementmeetings sowie bei konzeptionellen und strategischen Aufgaben und Projekten
  • Du erstellst Analysen, betriebswirtschaftliche Auswertungen und Entscheidungsvorlage
  • Moderieren von Managementmeetings
  • Sie begleiten den jährlichen Planungsprozess und stellen eine Umsetzung gemäß der strategischen Richtung der Geschäftsführung sicher
  • Du erstellst außerdem Entscheidungsvorlagen, Präsentationen, Auswertungen und Analysen und unterstützen bei Revisionen

Als Managementberater hast du also sehr gute Verdienstchancen. Schließlich kannst du etwa 70 – 100 % mehr Geld verdienen als ein Arbeitnehmer im Durchschnitt. Ein Gehalt von 12.500 € am Tag erreichst du aber nicht.

Als E-Commerce-Unternehmer 12.500 € am Tag verdienen

als e-commerce unternehmer 12.500 € am Tag verdienen

Um als E-Commerce Unternehmer 12.500 € am Tag zu verdienen, ist eine Investition in ein bestehendes E-Commerce-Business von 8 bis 10 Millionen Euro notwendig. Die meisten E-Commerce-Unternehmen werden bei Plattformen wie Flippa* für etwa den 24-fachen Monatsverdienst gehandelt.

Dabei bietet ein E-Commerce Unternehmen hervorragende Chancen, online Geld zu verdienen. Dabei eignet sich das Geschäftsmodell sowohl für den Nebenverdienst eignet, als auch für den langfristigen Aufbau eines profitablen Business. Die Verkaufs- und Vermarktungsmöglichkeiten über verschiedene Kanäle sind vielseitig, sodass Anfänger, Fortgeschrittene und Vollprofis spannende Herausforderungen finden können.

Besonders Drop-Shipping erfreut sich einer großen Beliebtheit, da kein eigenes Lager benötigt wird. Denn Bestellungen auf der Webseite direkt an den Dropshipping-Partner weitergeleitet, der sich um den zeitnahen Versand kümmert.

Flippa Beispiel
Dieses E-Commerce bei Flippa* bringt jeden Monat umgerechnet 2.000 Euro ein

Als Immobilieninvestor oder -entwickler 12.500 € täglich verdienen

als immobilieninvestor 12.500 € am Tag verdienen

Immobilieninvestoren sind selbstständige Unternehmer die Ihre Kenntnisse und Mittel einsetzen, um Ihr Kapital zu vermehren. Hierzu kauft der Immobilieninvestor beispielsweise Häuser oder Wohnungen und vermietet diese. Auf lange Sicht macht er mit den Immobilien einen Gewinn durch die Miete. Andere Immobilieninvestoren (auch Immobilienentwickler genannt) kaufen hingegen sanierungsbedürftige Immobilien günstig ein, sanieren oder renovieren diese und verkaufen die Immobilie anschließend mit Gewinn weiter. Aber auch eine Kombination aus beidem ist natürlich möglich um Geld zu verdienen: Ein sanierungsbedürftiges Haus in schlechtem Zustand günstig kaufen, sanieren und dann vermieten. Aber auch die Investitionen in Viertel, die sich gerade zu „In-Vierteln“ wandeln, sind bei Immobilieninvestoren beliebt. Hier erwarten Sie zahlungskräftige Kundschaft, die in wenigen Jahren Ihre heute noch günstig erstattete Immobilie für gutes Geld anmieten.

Ein Beispiel: Ein Immobilieninvestor erfährt, dass ein Ort bald Anschluss an eine S-Bahn Strecker erhält, die in Zukunft gebaut wird. Dadurch wird der Ort besser an die nächste Großstadt angeschlossen und somit ein attraktiver Wohnort für Pendler. Da sich die Anzahl der verfügbaren Wohnungen durch den Bau der S-Bahn Strecke nicht erhöht, der Ort aber gleichzeitig stark an Attraktivität gewinnt, steigen die Preise für Wohnungen und Häuser. Der Investor profitiert davon, dass er frühzeitig Häuser und Wohnungen in der Nähe des zukünftigen Bahnhofs kauft, die er dann später an Pendler vermieten oder verkaufen kann.

Als Immobilieninvestor 12.500 € am Tag zu verdienen, ist unrealistisch. Aber wenn du eine vermietete Wohnung besitzt, kannst du hiermit etwas Geld für später durch die Mietzahlungen ansparen.

Mit wertvollen Sammlerstücken Geld verdienen

Sammlerstück Ferrari

Das Verkaufen von gebrauchten Objekten ist nachhaltig und manchmal auch sehr rentabel. Insbesondere Sammlerstücke werden gerne genutzt, um Geld zu verdienen. Hierzu eignen sich Oldtimer, Uhren oder auch Kunstgegenständer. Aber auch viele ganz gewöhnliche Sammlerstücke können viel wert sein.

Barbie-Puppen sind ein klassisches Spielzeug für Kinder. Ein „Barbie und Elvis“-Set aus dem Jahr 1997 ist auf eBay rund 100 Euro wert. Das Gleiche gilt für spezielle Produkte aus der PollyPocket-Serie. Ein Jewel Case von Polly Pocket wurde dabei im Dezember 202 für 1282 Euro verkauft.

Aber auch alte Game Boys, Videospiele oder VHS-Kassetten gelten als Vintage und sind teilweise richtig teure Sammlerstücke. So werden VHS Kassetten von „Die Schöne und das Biest“ auf eBay für über 100 Euro gehandelt und ein originaler Gameboy ist laut Price-Charting mehr als 380 Euro wert. Daher sollte man alte Gegenstände nicht vorschnell wegwerfen. Mit etwas Glück handelt es sich dabei um ein gut erhaltenes Sammlerstück.

Aber auch klassische Sammlerstücke eignen sich für Liebhaber. Ein Insider berichtet, dass sich der durchschnittliche Wert von Sammler-Briefmarken sich in den letzten 10 Jahren um das 2,5-Fache gesteigert hat. Als teuerste Briefmarke gilt die Britisch Guiana One Cent Magenta. Bei einer Aktion wurden umgerechnet etwa 8,3 Millionen Euro dafür geboten.

Britisch Guiana One Cent Magenta Briefmarke. Wert: 8,3 Millionen Euro

Münzen, Comics, Modellautos und Sneaker sind weitere Sammlerstücke, mit denen sich mit etwas Wissen über die Branche Geld verdienen lässt.

Als Investmentfondsmanager oder 12.500 € täglich verdienen

investmentfondsmanager

Als Investmentfondsmanager beträgt das durchschnittliche Gehalt laut Jobted 114.000 € brutto pro Jahr. Dies entspricht 9.500 € brutto pro Monat. Damit verdienen Investmentfondsmanager 5.400 € oder 132 % mehr als ein Angestellter im Durchschnitt verdient, wenn man die Daten des Statistischen Bundesamts für Angestellte in Vollzeit als Grundlage nimmt.

Als Investmentfondsmanager sind Gehälter bis zu 279.600 € brutto pro Jahr möglich. Berufseinsteiger fangen hingegen bei etwa 65.000 € brutto pro Jahr an.

Bei Abteilungsleitern im Investmentfondsmanagement kann das Jahresgehalt laut Banking Consult sogar bis zu 400.000 Euro erreichen. Bekannte Persönlichkeiten wie Dirk Müller dürften (mit eigenen Investmentfonds) nochmal etwas mehr verdienen. Schließlich nimmt er alleine über seinen Fonds mehr als 6,1 Millionen Euro pro Jahr ein (383 Euro Fondsvolumen x 1,6 % Managementgebühr).

Zwar kannst du auch als Investmentfondsmanager in der Regel keine 12.500 Euro am Tag verdienen, aber es lohnt sich doch, diesen und andere Berufe aus der Liste näher zu betrachten. Wenn du lieber auf eigne Faust Geld verdienen möchtest, solltest du dich unbedingt auch mit den Möglichkeiten im Affiliate-Marketing Geld zu verdienen auseinandersetzen.

12.500 € am Tag verdienen: abschließender Hinweis und Fazit

Am lukrativsten sind Jobs in den Bereichen Finanzen und Versicherungen. Aber auch Ärzte, Fondsmanager und selbständige Unternehmer verdienen Gehälter, die 12.500 € täglich zumindest am nächsten kommen.

Es ist wichtig zu beachten, dass es sehr schwierig sein kann, solche Einkommen zu erzielen, und dass jeder Berufszweig viel harte Arbeit, Zeit und Engagement erfordert, um erfolgreich zu sein. Es ist auch wichtig, sich bewusst zu machen, dass es nicht nur darum geht, heute viel Geld zu verdienen, sondern auch darum, ein erfülltes und glückliches Leben zu führen.

*Lien affilié : Si tu accèdes à un fournisseur via l'un de ces liens depuis mon site web, il se peut que je reçoive une commission. Cela n'entraîne pas de frais supplémentaires pour toi. Pour l'utilisation de ces liens, un ❤️ MERCI ! ❤️

Avertissement : il s'agit d'informations bien documentées, mais qui ne sont pas contraignantes pour autant.

À quel point ce message vous a-t-il été utile ?

Cliquez sur une étoile pour la noter !

Note moyenne 0 / 5. Décompte des voix : 0

Aucun vote pour l'instant ! Soyez le premier à noter ce post.

Nous sommes désolés que ce post ne vous ait pas été utile !

Améliorons ce post !

Dites-nous comment nous pouvons améliorer ce post ?

Laisser un commentaire

fr_FR