Ganancias de los donantes de esperma: ¿Cuánto dinero ganarán en 2023?

0
(0)

Wenn du gesund bist und keinerlei chronische oder vererbbare Krankheiten bei dir in der Familie bekannt sind, ist Samenspenden für Männer eine lukrative Einkommensquelle, um etwas Geld dazuzuverdienen. Jährlich sind als Samenspender 13.500 € an Verdienst möglich, wenn du 90 x im Jahr spenden gehst. Das ist etwa 1 bis 2 Mal je Woche. Die Düsseldorfer Samenbank zahlt an Samenspender dabei das meiste Geld aus: bis zu 150 € pro Samenspende sind möglich. Die Erlangen Samenbank zahlt hingegen gar nichts für eine Samenspende. Wer keine Probleme mit einer Samenspende hat, kann diese Möglichkeit nutzen, um heute noch Geld zu verdienen und somit einen crédito relámpago, vermeiden, wenn die Kasse gerade leer ist.

Wie viel Geld bekommt man für Samenspenden?

Der Verdienst als Samenspender ist von der jeweiligen Samenbank abhängig. Während die Samenbank in Erlangen die Samenspende leider gar nicht vergütet, zahlt die Düsseldorfer Samenbank 150 Euro für die Samenspende.

  • Verdienst als Samenspender in Düsseldorf: bis zu 150 € pro Spende, 13.500 € jährlich bei 90 Spenden im Jahr
  • Verdienst als Samenspender in Ludwigsburg: bis zu 130 € pro Spende, 11.700 € jährlich bei 90 Spenden im Jahr
  • Verdienst als Samenspender in Berlin: hasta 100 € pro Spende, 9.000 € jährlich bei 90 Spenden im Jahr
  • Verdienst als Samenspender in Hamburg: bis zu 80 € pro Spende, 7.200 € jährlich bei 90 Spenden im Jahr
  • Verdienst als Samenspender in München: bis zu 80 € pro Spende, 7.200 € jährlich bei 90 Spenden im Jahr
  • Verdienst als Samenspender in Erlangen: bis zu 80 € pro Spende, 7.200 € jährlich bei 90 Spenden im Jahr


Auszahlungsdauer:
ungefähr die Hälfte des Geldes erhältst du direkt nach der Spende. Den restlichen Betrag behält die Samenbank ein und zahlt in erst nach finaler Blutuntersuchung an dich aus. Dies kann bis zu 6 Monate dauern.

Die folgende Grafik zeigt eine Übersicht darüber, wie viel Geld du bei einigen Samenbanken in Deutschland verdienen kannst.

vergütung-von-samenspenden-in-deutschland
Vergütung von Samenspenden in Deutschland – In den meisten Städten verdienst du zwischen 80 – 150 €. Quelle: Fernarzt.com – Grafik nachbearbeitet.

Männer können durch die Spende von Sperma in kurzer Zeit noch Geld hinzuverdienen. Sehr regelmäßiger Spender können ihr Geld in kurzer Zeit sogar verdoppeln, gerade wenn der sonstige Verdienst nicht ganz so hoch ausfällt.

Der mögliche Verdienst als Samenspender pro Jahr

Eine Samenspende ist biologisch alle 4 Tage möglich. Im Idealfall kommt man somit auf ca. 90 mögliche Spenden im Jahr. Mit dem Höchstsatz von 150 € wären das 13.500 € Einkommen jährlich. Die Düsseldorfer Samenbank rechnet allerdings etwas konservativer mit 20 möglichen Samenspenden jährlich. Das wären immerhin noch 3.000 € im Jahr, die der „Nebenjob“ als Samenspender einbringt. Zum Leben reicht das natürlich nicht. Aber um etwas Geld zusätzlich zu verdienen, ist der Verdienst ein guter Anfang.

Wie gut ist Samenspenden geeignet, um Geld zu verdienen und wie starte ich?

Um als Samenspender Geld zu verdienen, musst du dich an deine nächstgelegene Samenbank wenden und einen Termin ausmachen. Als Nächstes wirst du zunächst einem Gesundheitscheck unterzogen. Denn bevor du mit dem Geld verdienen als Samenspender beginnen kannst, muss die Fruchtbarkeit, sowie die Qualität des Samens festgestellt werden.

Daher sind gewisse Voraussetzungen um als Samenspender Geld zu verdienen, leider unumgänglich. Schließlich geht es eben um Menschenleben. Wenn du die Voraussetzungen erfüllst, ist Samenspender aber durchaus ein Nebenjob mit einem sehr guten Stundenlohn.

Voraussetzungen, um als Samenspender einen Verdienst zu erhalten

  • Alter: zwischen 18 und 38 Jahren alt
  • Gesundheit: Gute Gesundheit ist Voraussetzung. Keine Erbkrankheiten oder chronische Erkrankungen bei dir oder in der Familie. Sexuell übertragbare Krankheiten sind ebenso ein Ausschlusskriterium, um Samen spenden zu dürfen.
  • Lebensweise: Gesunde Ernährung. Keine Drogen. Kein übermäßiger Alkoholkonsum. Nur Nichtraucher.
  • Spermienqualität und menge: hohe Menge an Spermien mit guter Vitalität notwendig.

Was sind Vor- und Nachteile beim Spenden von Samen?

ventajas

  • Akzeptable Vergütung
  • Kinderlose Paare beim Kinderwunsch unterstützen
  • Zudem erfolgt die Spende anonym
  • Des Weiteren gibt es einen Spendervertrag zur rechtlichen Absicherung

Desventajas

  • Du musst damit leben können, Nachwuchs zu zeugen, den du nicht kennenlernen wirst
  • Gute Gesundheit und Lebensweise erforderlich
  • Nach der Spende erfolgt einige Monate später nochmals eine Blutuntersuchung. Erst wenn diese positiv verläuft, erhältst du das Geld für die Spende in voller Höhe.

¿De cuánta utilidad te ha parecido este contenido?

¡Haz clic en una estrella para puntuarlo!

Promedio de puntuación 0 / 5. Recuento de votos: 0

Hasta ahora, ¡no hay votos!. Sé el primero en puntuar este contenido.

¡Siento que este contenido no te haya sido útil!

¡Déjame mejorar este contenido!

Dime, ¿cómo puedo mejorar este contenido?

Deja un comentario

es_ES