Bei welcher Bank bekommt man am ehesten einen Kredit?

Wenn du dir ebenfalls schon die Frage „Bei welcher Bank bekommt man am ehesten einen Kredit?“ gestellt hast, bist du hier richtig. Einfach zu beantragende Kredite, die jeder bekommen kann, sind entweder Minikredite bis 3.000 Euro oder ein Ratenkredit mit bis zu 7.500 Euro Kreditrahmen. Am ehesten bekommt man einen Kredit über 1.000 Euro mit einem Kreditvermittler, der gleich zahlreiche Banken auf einmal anfragt. Kleinere Summen bis 1500 Euro sind über cashper*, Vexcash* oder Ferratum* (ohne Einkommensnachweis) unproblematisch zu bekommen. Konto-Kredit-Vergleich.de klärt auf, was du tun kannst, um bei den meisten Banken einen Kredit zu bekommen. Dazu zählt zum Beispiel auch, dass das frei verfuegbare Einkommen ausreichen muss, um die Kreditraten zurückzuzahlen. Weitere Tipps um am ehesten einen Kredit zu bekommen findest du hier.

Am ehesten bekommt man einen Kredit über 1.000 Euro mit einem Kreditvermittler, der gleich zahlreiche Banken auf einmal anfragt. Kleinere Darlehen bis 1.500 Euro sind über cashper*, Vexcash* oder Ferratum* (ohne Einkommensnachweis) unproblematisch zu bekommen.

Verwandte Anfragen zum Thema „Bei welcher Bank bekommt man am ehesten einen Kredit?“, sind häufig Antworten auf die folgenden Fragen:

Auch in diesen Fällen ist es ratsam schnell einen Kreditvermittler einzuschalten, um keine Zeit zu vergeuden. Zudem findest du weitere Ratgeber zu diesen Themen oben verlinkt.

Bei welcher Bank bekommt man am ehesten einen Kredit über 1.000 Euro? (für Darlehen unter 1.000 Euro → runterscrollen oder hier klicken)

Am ehesten bekommt man einen Kredit über 1.000 Euro mit einem Kreditvermittler. Der Grund ist einfach: Anstatt zahlreiche Banken einzeln abzuklappern, fragt ein Kreditvermittler zahlreiche Banken auf einmal an. So sparst du Zeit, Nerven und möglicherweise auch Geld. Über das Anfrageformular kannst du deinen Kreditwunsch eingeben.

Wenn du hingegen einen Kredit bis 1.000 oder 1.500 Euro suchst, bekommst du diesen am ehesten bei Cashper, Vexcash oder sogar ohne Einkommensnachweis bei Ferratum

Ab 700 Euro Einkommen bekommt jeder bei Cashper* einen Kredit bis 1500 €

Anzeige: Ab 700 € Einkommen bekommt jeder bei Cashper einen Kredit
Anzeige: Du hast 700 Euro Einkommen? Dann solltest du bei Cashper auch einen Kredit bekommen

Sogar schon ab 500 Euro Einkommen bekommt eigentlich jeder bei Vexcash* einen Kredit bis 1000 €

 Anzeige: Du hast 500 Euro Einkommen oder mehr? Dann solltest du bei Vexcash auch einen Kredit bekommen
Anzeige: Du hast 500 Euro Einkommen oder mehr? Dann solltest du bei Vexcash auch einen Kredit bekommen”

Bei der Ferratum Bank* kann jeder einen Kredit ohne Einkommensnachweise bis 1000 Euro bekommen

Anzeige: Bei Ferratum ab 0 Euro Einkommen einen Kredit für jedermann bekommen  bis 1000 Euro
Anzeige: Bei Ferratum ab 0 Euro Einkommen einen Kredit für jedermann bekommen bis 1000 Euro

Keine Angst vor der SCHUFA: Falls deine Bonität ausreichend gut ist, wird dir von unserem Partner SMAVA automatisch ein Kredit mit SCHUFA Abfrage angeboten. In diesem Fall profitierst du von deutlich besseren Konditionen und brauchst dich um nichts weiter zu kümmern.  Du musst also nur eine Anfrage durchführen. >> JETZT PRÜFEN <<

Bei welcher Bank bekommt man am ehesten einen Kredit?

Wenn du einen negativen Eintrag in der SCHUFA hast, wirst du bei der Hausbank wenig Aussichten auf ein Darlehen haben. Auch bei der Targobank ist ein Kredit ohne SCHUFA nicht möglich, auch wenn im Internet gegenteiliges behauptet wird. Trotzdem möchte ich dir eine Alternative vorstellen: Unser Finanzierungspartner* kann eine Bank finden, bei der du am ehesten einen Kredit bekommst. Dabei erhalten auch Personen mit mäßiger Bonität oder Selbstständige mit stark schwankendem Einkommen einen Kredit.

Wenn du dich fragst „Bei welcher Bank bekommt man am ehesten einen Kredit?“ hast du womöglich Angst, dass deine Kreditanfrage abgelehnt wird. Über das Anfrageformular kannst du kostenlos einen Kreditexperten von SMAVA einschalten. Mit einem Experten bekommst du wahrscheinlich am ehesten einen Kredit.
Wenn du dich fragst „Bei welcher Bank bekommt man am ehesten einen Kredit?“ hast du womöglich Angst, dass deine Kreditanfrage abgelehnt wird. Über das Anfrageformular kannst du kostenlos einen Kreditexperten von SMAVA einschalten. Mit einem Experten bekommst du wahrscheinlich am ehesten einen Kredit.

Was du tun solltest, um bei Banken am ehesten einen Kredit zu bekommen!

Tipp #1: Egal bei welcher Bank – am ehesten bekommt man einen Kredit, wenn die Zahlungsmoral stimmt.

Es ist das Geschäftsmodell von Kreditgerbern möglichst viel Geld zu verleihen. Denn an jedem verliehenen Euro verdienen sie mit. Daher haben Kreditgeber also prinzipiell ein Interesse am Verleihen von Geld. Dies gilt umso mehr in Niedrigzinsphasen. Wird nun ein Angebot trotzdem abgelehnt, liegt es wahrscheinlich an einer internen Prüfung. Die Bank könnte unzureichende Zahlungsmoral vermuten. Dies könnte der Fall sein, wenn in der Vergangenheit Rechnungen nicht bezahlt wurden und daher ein negativer SCHUFA Eintrag vorliegt. Der Kreditgeber rechnet dann damit, dass er das Geld nicht zurückbekommt. Daher sieht er von einer Vergabe des Kredits ab. Du solltest der Ursache durch Einholen einer SCHUFA Auskunft auf den Grund gehen.

Tipp #2: Realistisch planen: Erstelle eine Haushaltsrechnung

Bei den meisten Banken bekommst du am ehesten ein Darlehen, wenn der Kreditbetrag nicht zu hoch gewählt wird. Das bedeutet, dass das Haushaltseinkommen für die Rückzahlung der Kreditraten ausreichen muss. Stelle hierzu Einnahmen und Ausgaben gegenüber. Nachdem alle Kosten von deinem Einkommen abgezogen sind, verbleibt das frei verfügbare Einkommen. An diesem orientiert sich die maximale Rate des Kredits. Bedenke dabei, dass nicht immer alle Ausgaben planbar sind. Die Waschmaschine kann plötzlich kaputtgehen, ein Werkstattbesuch des Autos wird teurer als gedacht werden oder es flattert eine Nachzahlung von Strom- Gas- oder Telefonkosten ins Haus. Für solche Fälle solltest du einen Puffer einplanen.

Tipp #3: Du bekommst bei Banken am ehesten einen Kredit, wenn das frei verfügbare Einkommen ausreicht, um die Kreditraten zu bezahlen

Banken betrachten das frei verfügbare Einkommen als Maximalhöhe für die Monatsraten eines Kredits. Nutze einen Kreditrechner, um zu ermitteln, wie viel Kredit du bekommen kannst. Bedenke, dabei, dass mit längerer Kreditlaufzeit die Raten sinken und du somit mehr Geld aufnehmen kannst, als mit kürzerer Laufzeit.

Hierzu zwei Beispiele: Das frei verfügbare Einkommen beträgt 200 Euro. Bei einer Laufzeit von 3 Jahren kannst du rund 7.000 Euro Kredit erhalten. Bei 5 Jahren Laufzeit hingegen beträgt das maximale Darlehen rund 11.500 Euro.

Beträgt das frei verfügbare Einkommen hingegen 300 Euro, ergeben sich folgende maximale Kredithöhen. Hat der Kredit eine Laufzeit von 3 Jahren, kannst du dir rund 10.300 Euro leisten, bei 5 Jahren Laufzeit sind etwa 17.500 Euro an Kredit möglich.

Tipp #4: Prüfe deinen SCHUFA Eintrag um bei Banken am ehesten einen Kredit zu bekommen

Bei SCHUFA Einträgen passieren Fehler. Hast du den Eindruck, dass dir unberechtigt ein Kredit mit SCHUFA Abfrage von der Bank verweigert wird? Es kann durchaus sein, dass der SCHUFA-Score nicht korrekt ist. Nutze die Möglichkeit, einmal im Jahr den SCHUFA-Score kostenlos abzurufen. Sofern hier Fehler zu entdecken sind, kannst du die Korrektur falscher Angaben oder die Löschung veralteter Einträge veranlassen.

Überlege dir sorgfältig, ob du einen Kredit trotz SCHUFA Eintrag wirklich zurückzahlen kannst. Nicht selten haben Banken für die Ablehnung eines Kreditantrags plausible Gründe.

Tipp #5: Bei welcher Bank bekommt man am ehesten einen Kredit? Versuch macht klug: Probier’s doch mal: Eine Kreditanfrage bei einer normalen Bank kostet nichts

Häufig schätzen Verbraucher ihre Kreditwürdigkeit zu schlecht ein. Vielleicht ist deine Bonität besser als du denkst? Oftmals ist diese Sorge glücklicherweise unberechtigt. Bevor du einen Kredit bei vielen Banken einzeln anfragst, kannst du einen Kreditexperten wie SMAVA einschalten. Hier werden gleich bis zu 30 Banken auf einmal angefragt Wenn du dir zuvor eine kostenlose SCHUFA-Selbstauskunft eingeholt hast, kannst du deine Chancen realistisch einschätzen und bleibst vor bösen Überraschungen verschont.

Tipp #6: Nicht zu viele Kredite: Vermeide Überschuldung und behalte Kosten im Blick

Zudem ist es ratsam nicht zu häufig auf Raten zu kaufen, denn auch kleinere Finanzierungsbeiträge summieren sich schnell auf. Besser ist es ein Finanzpolster auf einem Tagesgeldkonto anzulegen, auf dass man bei größeren Anschaffungen zurückgreifen kann. Generell sollte die Finanzierung von Konsum ein Notfall bleiben.

Voraussetzungen um am ehesten einen Kredit bei einer Bank zu bekommen

Für die Beantragung eines Kredits müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Dies hat den Hintergrund, dass sich Kreditgeber vor Zahlungsausfällen schützen wollen. Zudem schützt es den Kunden auch vor zu hohen Kreditbeträgen, die dann gegebenenfalls nicht mehr zurückzahlbar wären. Grundsätzlich hat jede Bank Ihre eigenen Kreditrichtlinien. Allerdings ähneln diese sich in vielen Punkten. Häufig sind dies folgende Voraussetzungen:

  • Wohnsitz in Deutschland
  • Volljährig
  • deutsches Bankkonto
  • regelmäßiges Einkommen
  • gute Bonität
  • teilweise weitere Sicherheiten wie z.B. KFZ-Brief bei einem Autokredit

Da unser Finanzierungspartner über 30 Banken anfragt, kannst du über ihn vermutlich am ehesten einen Kredit bekommen. Falls alle Kreditanfragen abgelehnt werden, kann dir unser Partner zudem bei der Vermittlung eines Kredits von Privatpersonen behilflich sein.

FAQ: Bei welcher Bank bekommt man am ehesten einen Kredit?

1. Welche Bank ist die beste für einen Kredit?

Das kommt immer auf den Verwendungszweck und die Kredithöhe an. Wenn du nichts falsch machen möchtest, kannst du auf etablierte Anbieter setzen. Dazu gehören unter anderem Postbank, Norisbank, SWK Bank, Targobank, Postbank, Santander Consumer Bank oder die ING für den flexiblen Autokredit ohne KFZ Brief Abgabe. Mit diesen Anbietern wirst du nichts falsch machen. Um mehrere Banken gleichzeitig abzufragen ist die Zwischenschaltung eines Kreditvermittlers empfehlenswert. Ein solcher Kreditvermittler findet die beste Bank für deinen Kreditwunsch, ohne dass du lang suchen musst.


2. Bei welcher Bank bekommt man ein Kredit trotz negativer Schufa?

Nach wie vor gibt es Banken, die einen Kredit trotz negativer SCHUFA vergeben. Hierzu zählen z.B. die Ferratum Bank* und die Anbieter Vexcash* oder Cashper*. Eine weitere Alternative wäre eine Anfrage über SMAVA* zu stellen. Auch bei SMAVA ist es möglich trotz negativer Schufa einen Kredit zu bekommen. Für Banken ist ein schufafreier Kredit ein zusätzliches Risiko, weshalb es dort fast nie möglich ist mit negativer Schufa einen Kredit zu bekommen. Falls ein Kredit trotz negativem Eintrag bewilligt wird, muss mit etwas teureren Konditionen gerechnet werden. Um Überschuldung durch zu viele Kredite zu vermeiden ist es besser die SCHUFA Akte anzufordern und Negativeinträge versuchen zu bereinigen. Weitere Tipps und Möglichkeiten zum Kredit ohne SCHUFA Abfrage findest du im Ratgeber: Welche Bank gibt Kredit trotz negativer SCHUFA. Im Ratgeber findest du alles Wissenswerte zum Thema „Welche Bank mit schlechter SCHUFA?“.


3. Ist es leicht einen Kredit zu bekommen?

Um einen Kredit zu bekommen, musst du gewisse Voraussetzungen erfüllen. So musst du um Beispiel volljährig sein und über ein deutsches Konto verfügen. Ein Kredit ist eine Verpfändung deines zukünftigen Lohns oder Gehalts. Daher bekommst du leichter einen Kredit, wenn du über eine feste Anstellung verfügst. Trotzdem ist es auch für Angestellte in der Probezeit, Rentner ,Studenten oder Azubis möglich einen Kredit zu erhalten.

Wenn nur eine geringe Summe bis 1.000 Euro für ein oder zwei Monate benötigt wird, sind Minikredite geeignet dein Loch in der Haushaltskasse zu stopfen. Wenn du hingegen mehr als 1.000 Euro benötigst oder das Geld für länger als 2 Monate aufnehmen möchtest ist es am leichtesten einen Kreditvermittler einzuschalten.

Ein Kreditvermittler wie z.B. Smava übermittelt deine Kreditanfrage an über 30 Banken. Falls dabei kein Kredit zustande kommt, kann dir SMAVA einen Kredit von privat vermitteln. Hierbei leihst du Geld von einer oder normalerweise mehreren Privatpersonen. Privatpersonen geben dabei üblicherweise auch Kredite an Personen, die von Banken bereits abgelehnt wurden.

4. Was ist ein guter Zinssatz für einen Kredit, den man am ehesten von einer Bank bekommt?

Die Zinssätze sind sehr stark von Laufzeit, Kredithöhe, Verwendungszweck und Bonität abhängig. Zusätzlich ist der beworbene Zins, häufig nicht der den die meisten Leute bekommen. In der Infobox findest du ein Beispiel, wie effektiver Zinssatz und Zwei Drittel Zins auseinanderklaffen können. Daher ist die Frage „Was ist ein guter Zinssatz für einen Kredit?“ nicht pauschal zu beantworten. Vielmehr muss man nach Verwendungszweck differenzieren. Hier findest du je nach Verwendungszweck ein paar Richtwerte für gute Zinssätze bei einem Kredit:

  • Bei einem Hauskredit liegen gute Zinssätze mittlerweile unter 1 %.
  • Für Autokredite muss man mit etwa 2,5 % bis 3,5 % rechnen.
  • Ratenkredite mit freier Verwendung liegen etwa zwischen 2,5 % und 4 %.
  • Bei Minikrediten werden zwischen 8 % bis 14 % Zinsen verlangt.

⚠️ ING DiBa Autokredit ohne Fahrzeugbrief ⚠️ Die ING hat Ihren Zinssatz für den bonitätsunabhängigen Autokredit ohne KFZ-Brief abgesenkt. Für eine Finanzierung, bei der Du den KFZ-Brief behalten kannst, sind nun nur noch 2,95 % p.a. 2,89 % p.a. 2,59 % p.a. zu bezahlen. Mehr Informationen* >>

Bei einem Kredit über 10.000 € zur freien Verwendung und einer Laufzeit von 60 Monaten wird der beste Effektivzins im mit 1,47 % angegeben. Zwei Drittel aller Kreditnehmer bei dieser Bank müssen für den gleichen Kredit aber einen Zinssatz von 3,71 % zahlen. Daher ist es beim Kreditvergleich immer auch wichtig, welchen Zinssatz ein Großteil der Leute tatsächlich bekommt. Dies wird durch den Zwei Drittel Zins ausgedrückt.

Zinssätze werden häufig zu gut dargestellt. Daher ein Tipp: Achte immer auch auf den Zwei Drittel Zins oder ein repräsentatives Beispiel beim Kreditvergleich.
Zinssätze werden häufig zu gut dargestellt. Daher ein Tipp: Achte immer auch auf den Zwei Drittel Zins oder ein repräsentatives Beispiel beim Kreditvergleich.


5. Wie bekommt man am ehesten günstige Kredite bei einer Bank?

Um günstige Kredite zu bekommen, sollten mehrere Angebote miteinander verglichen werden. Hierzu sind Vergleichsrechner im Internet eine erste Anlaufstelle. Bei einem Kreditvergleich solltest du aber immer konkrete Angebote für deinen Finanzbedarf einholen. Nur so kann deine persönliche Situation sowie Laufzeit, Kredithöhe, Verwendungszweck und Bonität berücksichtigt werden.
Der schnellste und einfachste Weg auf einen Schlag gleich mehrere Angebote einzuholen, ist es mit einem Kreditprofi zusammenzuarbeiten.
Da dieser den Markt sehr gut kennt, bekommst du so mit geringem Aufwand einen günstigen Kredit.

6. Wer entscheidet über einen Kredit?

Letztlich entscheiden Banken anhand der Kreditwürdigkeit, ob ein Kredit vergeben wird oder nicht. Wenn ein Kredit bei der Hausbank beantragt wird, prüft die Bank das frei verfügbare Einkommen und weitere Merkmale anhand der Kontobewegungen. Bei der Entscheidung über einen Kredit ist entscheidend, ob der Kredit zurückbezahlt werden kann oder nicht. Liegt ein festes Arbeitsverhältnis vor, stehen die Chancen meistens gut. Aber auch ohne festes Arbeitsverhältnis können Kreditvermittler eine Bank finden. Dabei sollten die Kreditraten unterhalb des frei verfügbaren Einkommens liegen. Weiter oben auf dieser Seite, findest du viele Tipps um einen Kredit zu bekommen. Mit den Tipps weißt du, was du tun solltest, um bei Banken am ehesten einen Kredit zu bekommen!


7. Was muss ich erfüllen, um am ehesten einen Kredit einer Bank zu bekommen?

Du findest die wesentlichen Voraussetzungen, um einen Kredit zu bekommen weiter oben in diesem Ratgeber.

8. Wann bekommt man einen Kredit nicht?

Ein Kredit wird abgelehnt, wenn die Bank vermutet, dass er nicht zurückbezahlt werden kann. Dies ist der Fall, wenn das frei verfügbare Einkommen nicht ausreicht, um den Kredit bis Laufzeitende zurückzuzahlen. Auch können ein zu hoher Kreditbetrag, negative Einträge, oder Probezeit mögliche Gründe für eine Ablehnung sein. Ein Kreditprofi, kann häufig trotzdem noch einen passenden Kredit für dich finden. Anschließend solltest du jedoch, deine SCHUFA auf Falscheinträge überprüfen. Ebenfalls könntest du darüber nachdenken, deine Einnahmen und Ausgaben Situation zu verbessern. Neben unzureichender Bonität ist dies ebenfalls ein häufiger Grund warum Leute einen Kredit nicht bekommen. Alles zum Thema Kredit Anfrage abgelehnt weiter oben in diesem Artikel.

9. Ich bin Geringverdiener – Bei welcher Bank gibt es am ehesten einen Kredit?

Als Geringverdiener hast du drei Optionen einen Kredit zu bekommen. Das Video gibt dir Auskunft wie und wo du auch als Geringverdiener am ehesten einen Kredit bekommst

Mögliche Optionen um als Geringverdiener einen Kredit zu bekommen.

9.1 Einen Minikredit bis 3.000 Euro und 62 Tagen gibt es am ehesten für Geringverdiener

9.2 Mit einem P2P Kredit gibt es am ehesten einen Kredit ab 1.000 Euro

  • Ab 600 € Einkommen
  • ohne Bürge
  • ohne Papierkram
  • Geld häufig schon in 24 h da – Kreditzusage sofort

9.3 Hausbank ungeeignet um am ehesten einen Kredit zu bekommen

  • Hohes Einkommen erforderlich
  • mit Papierkram
  • Lange Bearbeitungszeiten

10. Warum sind Kredite bei Banken welche am ehesten einen Kredit vergeben teurer?

Banken die ohne Bonitätsprüfung einen Kredit vergeben, verlangen in der Regel höhere Zinsen. Dadurch wird das erhöhte Kreditausfall-Risiko der Banken getragen. Je mehr Sicherheiten es bei einem Kredit gibt, desto besser der Zins. Durch die hohe Sicherheit einer Immobilie sind beispielsweise Baufinanzierungen deutlich günstiger als Ratenkredite oder gar Minikredite.

Aber dennoch: Liegt der Zinssatz für einen Kredit deutlich über den üblichen Werten, wurde dem Kreditvergleich unter Umständen nicht genügend Beachtung geschenkt. Du solltest bei einem zu teuren Kredit versuchen diesen schnellstmöglich umzuschulden. Alternativ findest du hier 4 Möglichkeiten deine Kreditraten zu senken. Über einen Kreditprofi findest du einen günstigen, zu deiner Situation passenden Kredit. Nach Ausfüllen des Anfrage-Formulars findet ein Kreditprofi eine günstige Bank, welche am ehesten einen Kredit vergibt.


11. Was ist besser: ein Kredit oder ein Dispo?

Ein Dispo ist geeignet um kurzfristige Engpässe zu überbrücken. Der Dispokredit ist deutlich flexibler als ein herkömmlicher Ratenkredit. Allerdings ist ein Dispo auch teurer. Langfristig sollte ein Dispo nicht verwendet werden. Hierfür ist ein herkömmlicher Ratenkredit besser geeignet.


12. Warum ist ein Online Kredit günstiger als in der Filiale?

Online-Banken haben geringere Kosten als Filialbanken und Sparkassen. Daher können Online-Banken Kredite günstiger anbieten. Ein Kredit, der online beantragt wird, ist deshalb meist  günstiger  als bei einer Filialbank. Des Weiteren sind die Kredite der Online-Banken häufig auch schneller auf dem Konto.

Mit Minikrediten bekommst du am ehesten einen Kredit – Wie viel Geld brauchst du jetzt sofort?

Bei den Anbietern von Minikrediten kannst du bis zu 1.500 Euro sofort als Neukunde erhalten. Bis zu 1.000 Euro Kredit kannst du auch als Student oder Arbeitsloser erhalten, da es bei Ferratum einen 1000 Euro Kredit ohne Einkommensnachweise* gibt. Du kannst sogar bis zu 3.000 Euro als Kleinkredit sofort beantragen: Allerdings geht dies, nur wenn du bereits Bestandskunde bei Vexcash* bist.

Kleinkredite von 100 Euro – 500 Euro

Kleinkredite von 500 Euro – 1000 Euro

Kleinkredite von 1100 Euro – 3000 Euro

Wenn du mehr als 3.000 Euro benötigst, musst du auf einen Ratenkredit ausweichen. Die günstigsten Ratenkredite findest du über das Anfrageformular

*Affiliate Link: Wenn Du über einen dieser Links von meiner Webseite zu einem Anbieter gelangst und dort ein Konto eröffnest, erhalte ich unter Umständen eine Provision. Mehrkosten für Dich entstehen dadurch nicht. Für die Nutzung dieser Links ein ❤️ HERZLICHES DANKE! ❤️