Kredit-Raten senken: Vier Optionen

Kredit Raten sparen

Viele Menschen müssen in den letzten Wochen aufgrund der Coronakrise mit deutlich weniger Geld auskommen, als sie es gewohnt sind. Sind in reiner solchen finanziellen Ausnahmesituation Kredite abzuzahlen, hast du vier Möglichkeiten deine monatliche Belastung durch die Kredit-Raten zu senken. Welche das sind und wie du dauerhaft weniger Zinsen für deinen Kredit zahlen musst erfährst du in diesem Artikel.

Kredit Raten senken wegen finanzieller Einbußen durch Coronavirus

Da die Wucht der aktuellen Finanzkrise für viele Selbständige und Arbeitnehmer hohe wirtschaftliche Einbußen bedeutet, schnürte die Bundesregierung rasch ein Carepaket das eine Ausnahmeregelung für alle Kredite, die vor dem 15. März abgeschlossen wurden beinhaltet: Bis Ende Juni dieses Jahres können Geschädigte der Coronakrise Kreditzahlungen aussetzen. Diese Regelung verringert für viele Selbstständigen und Arbeitnehmer die Last gleichbleibender Kreditraten bei weniger Geld in der Lohntüte.

Erste Möglichkeit: Kredit-Raten vorübergehend aussetzen

Du kannst deinen Kredit stunden lassen. Hierfür musst du darlegen, dass du aufgrund der Krise Einnahmeausfälle hast und dich dadurch in einer Notlage befindest. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn du deine Miete nicht mehr bezahlen kannst. Du kannst diese Sonderregelung für dich beanspruchen, wenn du deinen Kredit vor dem 15. März abgeschlossen hast. Die Stundung umfasst Kredit-Raten bis zum 30. Juni. Das heißt, du musst deinen Kredit erst ab Juli wieder weiter bezahlen.

Aber auch wenn du deinen Kredit nach dem 15. März abgeschlossen hast, kannst du eine Stundung mit deiner Bank vereinbaren. Allerdings hast du dann keinen Rechtsanspruch mehr darauf. Wenn du in Schwierigkeiten kommst, solltest du dich an deine Bank wenden und möglichst früh nachfragen. Wenn du zuvor alle Raten vertragsgemäß gezahlt hast, und in den letzten 12 Monaten nicht noch einen weiteren Kredit aufgenommen hast, stehen die Chancen gut, dass die Bank der Stundung der Raten zustimmt.

Fällt die Entscheidung deiner Bank positiv aus, werden die genauen Bedingungen schriftlich in einer Stundungsvereinbarung festgehalten. Wesentliches Element einer Stundungsvereinbarung ist zum Beispiel die Dauer der Stundung.

Viele Banken bieten online Formulare zum Einreichen von Stundungsanträgen an. Frage einfach mal bei deiner Bank nach.

Was bedeutet Stundung?

Eine Stundung ist das Aufschieben einer fälligen Zahlung. Somit werden fällige Zahlungen zu einem späteren Zeitpunkt abbezahlt. Dadurch kommt es zu längeren Kreditlaufzeiten. Bei der Stundung von Kreditraten können zusätzliche Zinsen, sogenannte Stundungszinsen anfallen. Ob Stundungszinsen auch für die Stundung von Verbraucherkrediten von Corona-Geschädigten gilt, ist derzeit noch offen.

Zweite Möglichkeit: Teuren Kredit umschulden

In 2020 liegen die Zinssätze für neu abgeschlossene auf einem sehr niedrigen Niveau. Wenn du einen älteren laufenden Kredit hast, besteht nun die Chance dich von deinem teuren Altkredit zu trennen. Bei der Umschuldung kannst du viele Hundert Euro oder mehr zu sparen. Des Weiteren kannst du Im Zuge der Umschuldung mit der neuen Bank auch eine angepasste Monatsrate vereinbaren, welche vielleicht besser zu deiner derzeitigen Situation passt. Bei der DKB* liegen die Zinssätze zum Beispiel bonitätsunabhängig bei gerade mal 3,49 %. Damit senkt die Bank die Zinsen ihres Ratenkredits um 0,5 % ab dem 04.05. 2020. Weitere passende Angebote für eine Umschuldung kannst du im Kreditvergleichsrechner finden.

Wichtig: Banken dürfen für die vorzeitige Ablösung des alten Kredites eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung verlangen. Diese ist jedoch gesetzlich geregelt und darf maximal ein Prozent des Restkreditbetrags betragen. Viele Banken verlangen zwischen 0,5 bis 1 Prozent des Restkreditbetrags an Vorfälligkeitsentschädigung, wenn du deinen Kredit vorzeitig ablöst. Wenn dein neuer Kredit also günstiger ist als der alte Kredit plus die Vorfälligkeitsentschädigung, sparst du jeden Monat Geld. Natürlich sparst du weiterhin, auch wenn die derzeitige Krise lange vorüber ist…

Online Umschuldung ohne Bankbesuche

Im Kreditvergleich von Konto-Kredit-Vergleich.de kannst du die besten Angebote zahlreicher Banken finden. Zudem ist der Kreditabschluss bei den meisten Angeboten vollkommen digital möglich. Du musst weder Unterlagen ausdrucken noch zur Post gehen.

Möglichkeit Nummer drei: Monatsrate anpassen

Grundsätzlich haben Banken häufig ein offenes Ohr, wenn es darum geht nachträglich eine Anpassung deiner monatlichen Kreditrate vorzunehmen. Hierzu kannst du dich direkt an deinen bekannten Ansprechpartner bei der Bank oder den Kundensupport wenden. Onlinebanken wie die ING verfügen im Online Banking Bereich über ein Kontaktformular, dass du für solche Anfragen verwenden kannst. Besteht zwischen dir und der Bank Einigkeit über die neue Ratenhöhe, wird als Nächstes ein neuer Kreditvertrag aufgesetzt. Dies kann allerdings mit Kosten verbunden sein.

Übrigens: Wenn du eine Gehaltserhöhung bekommst, kann es sich ebenfalls lohnen den Kontakt zu deiner Bank zu suchen. Erstens steigt möglicherweise deine Bonität, was dir bessere Konditionen verschaffen könnte und zweitens könntest du eine höhere Tilgung vereinbaren, sodass der Kredit schneller abbezahlt ist. Dadurch kannst du dir einiges an Zinsen ersparen.

Option vier: Aussetzen der Ratenzahlung

Es gibt mehrere Kreditverträge, bei denen jedes Jahr eine gewisse Anzahl an Raten standardmäßig ausgesetzt werden kann, ohne dass dadurch eine Vertragsverletzung entsteht. Die Regelungen sind hier durchaus sehr unterschiedlich. Wenn du diese Möglichkeit nutzen möchtest, empfiehlt es sich in deinem Kreditvertrag nach einer entsprechend Klausel Ausschau zu halten und das Gespräch mit der Bank so früh wie möglich zu suchen. Hierbei gilt es zu beachten, dass bei einem Aussetzen der Kreditrate weiterhin Zinsen früher oder später zu zahlen sind. Darüber hinaus berechnen manche Banken eine Bearbeitungsgebühr.

Ebenfalls zu beachten beim Aussetzen der Ratenzahlung: Wenn du eine oder mehrere Raten auf diese Weise aussetzt, verlängert sich die Laufzeit deines Kredits dementsprechend.

Kredit Raten dauerhaft senken durch Umschuldung

Wenn du das Gefühl hast in einem zu teuren Kredit gefangen zu sein, ist eine Umschuldung auf einen günstigen Kredit die Beste Möglichkeit die Kosten nachhaltig zu senken und nicht nur in die Zukunft zu verschieben. Eine unverbindliche Anfrage über den Kreditvergleich bringt dir hier schnell Klarheit wie viel Geld du bei einer Umschuldung jeden Monat sparen kannst. Die Anfrage dauert nur wenige Minuten. Durch eine Umschuldung kannst du deine Kredit-Raten dauerhaft senken. So profitierst du auch nach der Coronakrise von dem derzeit sehr günstigen Zinsniveau.

Generell können unvorhergesehene Ereignisse dazu führen, dass du weniger Geld für die Tilgung deines Kredits zur Verfügung hast. Dies gilt auch ganz unabhängig von der derzeitigen Wirtschaftskrise. Sobald du in Schwierigkeiten kommst, deinen Kredit zu bedienen solltest du proaktiv das Gespräch mit deiner Bank suchen. Ein frühzeitiges Gespräch ist häufig eine gute Grundlage eine zufriedenstellende Lösung für dich und die Bank zu finden.

Schreibe einen Kommentar