Wie man weniger als 25% Steuer auf Dividenden zahlt

Steuererklärung Lohnt sich das Ausfüllen der Anlage KAP

Wenn das zu versteuernde Einkommen 2020 bei einem Ledigen maximal 17.000 Euro und bei zusammenveranlagten Ehegatten nicht mehr als 34.000 Euro beträgt, spart die Günstigerprüfung in jedem Fall Steuern. Wie du sie durchführst, erfährst du hier.

Was ist die Günstigerprüfung?

Wenn Du Zinsen oder Dividenden Zahlungen erhälst, behält die Bank automatisch die Abgeltungssteuer in Höhe von 25% ein. Hinzu kommt noch der Solidaritätszuschlag über 5,5% und bei Kirchenmitgliedern noch die Kirchensteuer. Damit ist ein Ausfüllen der Anlage KAP bei der Steuererklärung nicht verpflichtend. Es kann sich allerdings finanziell für dich lohnen das Formular auszufüllen, wenn dein Grenzsteuersatz unterhalb der Abgeltungssteuer liegt. Bei welchen Beträgen das 2020 der Fall ist siehst du in der Infobox.

Übrigens: Liegt dein Grenzsteuersatz doch nicht unterhalb der Abgeltungssteuer, besteht für dich kein Risiko wenn du die Anlage KAP trotzdem ausfüllst. Das Finanzamt ermittelt dann die günstigere Variante für dich.

Faustformel zur Günstigerprüfung: Wenn das zu versteuernde Einkommen 2020 bei einem Ledigen maximal 17.000 Euro und bei zusammenveranlagten Ehegatten nicht mehr als 34.000 Euro beträgt, lohnt sich die Günstigerprüfung. Denn unterhalb dieser Beträge liegt der persönliche Grenzsteuersatz unter 25 Prozent und ist damit günstiger als die pauschal abgeführte Abgeltungssteuer.

Warum sich das Ausfüllen der Anlage KAP ebenfalls lohnen kann

In folgenden weiteren Fall kann es sich ebenfalls lohnen die Anlage KAP einzureichen:

  • Du hast vergessen deiner Bank einen Freistellungsauftrag zu erteilen. Die Bank führt dann Abgeltungssteuer ab, obwohl die ersten 801 Euro (Singles) bzw. 1.602 Euro (Verheiratete) steuerfrei sind. Über die Anlage KAP kannst du dir zuviel bezahlte Steuer rückerstatten lassen
  • Wenn du zu Beginn des Steuerjahres 2018 bereits 64 Jahre alt warst, kannst du zusätzlich einen Altersentlaastungsbetrag von 1.900 Euro geltend machen. Verheiratetete erhalten 3.800 Euro. Diesen Betrag berücksichtigt die Bank nicht automatisch.

Anlage KAP: Wenn schon denn schon

Wenn du dich dafür entscheidest die Anlage KAP auszufüllen, ist ein lückenloser Nachweis aller erhaltenen Kapitalerträge dem Finanzamt vorzulegen. Die Bank lässt dir hierzu am Anfang eines neuen Jahres in der Regel automatisch eine entsprechende Übersicht zukommen. Hier ist alles bereits übersichtlich zusammengetragen und du kannst die Beträge einfach in deine Steuererklärung übernehmen.



Konto-Kredit-Vergleich.de Empfehlung: Robo Advisor Quirion

Schreibe einen Kommentar