Girokonto vergleichen – 100 Euro sparen

Einen Großteil an Gebühren lässt sich häufig durch einen niedrigen Dispozins sparen. Einigen Banken, die ein kostenloses Girokonto anbieten verlangen nur einen relativ niedrigen Dispozinssatz. In der Regel handelt es sich dabei um Direktbanken die kein eigenes Filialnetz unterhalten. Diesen Kostenvorteil geben sie an ihre Kunden weiter.

Des Weiteren bieten viele Anbieter zusätzlich eine kostenlose Kreditkarte an. Dies bietet in der Regel für Vielreisende einen großen Vorteil, da mit der Kreditkarte die Abhebegebühren im Ausland häufig niedrig oder sogar kostenlos sind.

Ist die Bank kein Mitglied im Automaten-Netzwerk Cashpool oder der Cash Group sowie weder Sparkasse noch Volksbank ist ein kostenloses Abheben auch innerhalb Deutschlands an fast allen Geldautomaten (mit VISA oder MasterCard Symbol) möglich.

Ein nicht zu unterschätzender Vorteil, denn so können einige Kosten gespart werden. Beispielsweise erhebt die Berliner Sparkasse für das Abheben von Bargeld anderer Kreditinstitut eine Gebühr von 4,95 Euro.

Insgesamt sind die Girokonten der Filialbanken teurer als die Angebote bei Direktbanken. Ein typischer Kunde zahlt bei der örtlichen Sparkasse oder VR-Bank typischerweise Gebühren zwischen 100 und 200 Euro, welche bei zahlreichen Direktbanken vollständig entfallen würden.

Kostenloses Girokonto: Auch ohne Gehaltseingang

Die Gebühren der Anbieter können vom monatlichen Geldeingang abhängig sein. Zum monatlichen Geldeingang gehören zum Beispiel Gehalt, Rente und Bafög. Der Girokonto Vergleichsrechner berücksichtigt deinen monatlichen Geldeingang. Durch diese Abfrage findest du im Vergleichsrechner auch kostenlose Girokonten ohne Mindestgeldeingang.

Mehr Freiheit-durch kostenloses Girokonto

Hilfreiche Links – weiterführende Informationen

>> Gebrauchtwagenfinanzierung ohne KFZ-Brief << Hier klicken

>> 1822 mobile Girokonto Testbericht << Hier klicken

>>Das neue Konto von o2 Banking – zum Testbericht << Hier klicken
>> Testsiegerkonten in 7-Kategorien prämiert << Wie gefällt dir das Konto in Kategorie 3?
>> Dürfen’s ein paar mehr Zinsen sein? << Zum Tagesgeldvergleich
>> Depots für jeden Anlagetyp << Zum Depotvergleich
>> Robo Advisor Vergleich << Smart investieren mit Minimalaufwand!
>> Schufa Auskunft kostenlos beantragen << Wie mache ich das?



Schreibe einen Kommentar