Girokonto – Auf was kommt es an?

Das Wichtigste in Kürze

Ein Girokonto bei einer Filialbank ist häufig teuer: Kontoführungsgebühren, Überweisungsgebühren,Abhebegebühren,…die Liste liese sich fortsetzen. Die Kreissparkasse Ludwigsburg hat ein Preis-und Leistungsverzeichnis für Privatkunden mit 83 Positionen.Hingegen bieten unterschiedliche Direktbanken häufig kostenlose Konten zu guten Konditionen an.Aber kostenlos bedeutet nicht immer kostenlos:Vermehrt nehmen Banken in letzter Zeit z.B. Gebühren für das Abheben von Bargeld.

Was zu tun ist

Das passende Girokonto findest du im Vergleichsrechner. Folgender Artikel liefert dir weitere Hinweise zum Finden des Besten Girokontos für deine speziellen Lebensumstände.Weltweit kostenlos abheben kannst du mit den Girokonten von DKB-Cash Girokonto (bei Geldeingang), Comdirect und Norisbank.

In der Eurozone ist das außerdem mit der ING möglich. Da dieses Konto andere Vorzüge hat lohnt sie sich insbesondere für Leute die nicht oder nur selten die Eurozone verlassen

Welches Konto das Beste für dich ist hängt unter anderem vom Geldeingang ab. Aber auch ob du außerhalb der Eurozone Geld abheben möchtest. Falls die ausgewählte Bank  kein Girokonto eröffnen will, kontrolliere deine Schufa-Bewertung.

Kostenlose Schufa-Auskunft einholen – Wie mache ich das ?

Auch ein Basiskonto kann ein Ausweg sein.

Schreibe einen Kommentar